Wieso ist bei mir Adobe Flash Player installiert?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses Stück Software kommt als Sicherheitsupdate für den systemeigenen Internet Explorer aka Edge.

24

nix aka. das sind 2 getrennte browser die auch eigenständig gestartet/geupdatet werden.

sonst ist die aussage soweit richtig.

microsoft hat flash im browser integriert und aktualisiert es auch mit, damit der user diese schwachstellen auch geschlossen bekommt. is halt n riesiges scheunentor ;)

3
51
@SonTypHaltHH

Komm mal runter. Die meisten User, die mit vorangegangenen Windowsversionen begonnen haben, nennen ihren Browser immer noch Internet Explorer, auch wenn er jetzt Edge heißt. Viele wissen nicht mal, dass es Edge gibt und etliche wissen nichtmal, welchen Browser sie benutzen.

0
24
@PVJeltz

ich bin ganz weit unten. ;-)

aber was du erzählst ist falsch. mehr sag ich garnicht. kann ja nichts dafür dass das deinen beissreflex triggert.

vielleicht solltest du dir nicht anmaßen über das wissen anderer user zu urteilen, wenn du selbst ganz klar defizite zum besten gibst:

du behauptest dass es nur noch edge gibt und der den internet explorer ersetzt hat. und das stimmt halt nicht.

es sind 2 verschiedene produkte, die in jeder aktuellen windows version NEBENEINANDER existieren. und getrennt von einander softwareupdates erhalten. u.a. die angefragte flashkomponente.

1
51
@SonTypHaltHH
du behauptest dass es nur noch edge gibt und der den internet explorer ersetzt hat.

Davon schrieb ich kein Wort und das stimmt so auch nicht.

Microsoft Edge (Codename Project Spartan) ist ein Webbrowser des Softwareherstellers Microsoft. Er wurde am 29. Juli 2015 mit Windows 10 veröffentlicht und hat dort den Internet Explorer als Standardbrowser auf PCs, Smartphones und Tabletcomputern ersetzt.

ERSETZT.

https://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Edge

Sicher KANN man parallel beide verwenden. Aber wer macht das bitte? Wer vorher IE hatte und auf Win10 ugedatet hat, behielt ihn und bekam Edge dazu.

0
24
@PVJeltz

klar schreibst du das... du weißt schon was „aka“ bedeutet oder?

„als standardbrowser ersetzt...“ -> ja. also werden urls und links nun standardmässig mit dem edge geöffnet und nicht mit dem IE.

das bedeutet im umkehrschluss nicht, dass seit windows 10 nun immer nur noch edge und dafür kein IE installiert ist.

also nochmal. JEDES windows 10 dass du (auch neu ohne update) installierst, beinhaltet sowohl den edge als auch den internet explorer.

beschwer dich beim verfasser des wikipedia artikels, dass seine/ihre wortwahl suboptimal ist.

wenn du mir nicht glaubst, installier dir ein windows 10 und überzeug dich selbst davon.

prinzipiell ist mir egal was du glaubst oder nicht. aber du verbreitest unwahrheiten; und das muss aufhören ;-)

0
51
@SonTypHaltHH

Jaja, reg dich mal wegen völlig belangloser Dinge auf, als hätte ich einen schwerwiegenden Fehler begangen. Hätte ich statt "aka" (also known as) bzw. geschrieben, hättest du mir also nicht in die Waden gebissen? Wegen drei Buchstaben? Ernsthaft? Was ist dein Problem?

Für die meisten Nutzer gibt es nun mal keine Unterschiede bei der Nutzung, wie ich bereits andeutete. Zudem ändert es auch nichts in Hinblick auf den Flashplayer, um den es ja ging. Ich muss mir gar nichts anmaßen, denn ich verfolge seit gut 20 Jahren im Detail, wie Leute mit ihren Rechnern und Anwendungen umgehen und was sie drüber wissen, wenns mal hakt und man Details abfragt.

0
24
@PVJeltz

bei dir ist echt hopfen und malz verloren...

edge ist NICHT der Internet explorer... also kein aka oder also known as oder was auch immer.

das sind 2 vollkommen eigenständige produkte die beide getrennt voneinander(!!) funktionieren und mit updates versorgt werden.

du vermittelst ununterbrochen den eindruck, dass es in neuen windows versionen ausschließlich den edge gibt und dass er das gleiche wie der internet explorer ist. und das ist einfach falsch. hoer bitte auf damit ;-)

mag sein dass es gebiete der IT gibt bei denen du mehr weißt. microsoft und deren produkte gehören nur offensichtlich nicht dazu.

0
51
@SonTypHaltHH

Also wenn meine Worte bei DIR den Eindruck vermittelt haben, dass IE und Edge dasselbe wären, dann bist DU der mit dem Hopfen- und Malzproblem, mein Lieber. Ich habe das nicht getan, was du mir da noch immer unterstellst, also muss ich damit auch nicht aufhören. Höre du bitte damit auf, so einen Unsinn zu schreiben. Danke.

0
24
@PVJeltz

dann machen wir daraus ein Quiz ;-)

was bedeutet in deiner weltanschauung „aka“? :)

gut war vielleicht zu leicht.. du hast es ja schon ausgeschrieben zu „also known as“

füge also dieses (vielleicht neu erlernte) wissen mit deiner aussage aus der letzten antwort zusammen:

„Also wenn meine Worte bei DIR den Eindruck vermittelt haben, dass IE und Edge dasselbe wären, dann bist DU der mit dem Hopfen- und Malzproblem, mein Lieber“

denn wenn man die bedeutung von „aka“ kennt, dann kannst du mir sicher erklären warum ich jetzt das hopfen/malz problem habe

oder aber dich kleinlaut für deine falsche wortwahl und damit resultierende technische falschaussage entschuldigen.

0
51
@SonTypHaltHH

Nö. Ich entschuldige mich ganz sicher nicht wegen dreier Buchstaben, obwohl aus dem Rest meiner Aussage deutlich wird, dass mir sehr wohl klar ist, dass IE und Edge zwei Browser unter Win10 sind. Und DAS hast DU geflissentlich ignoriert und reitest nun auf aka herum. Das ist niveaulos.

0
24
@PVJeltz

hast du den überblick über deine eigenen antworten verloren?!

du hast gesagt:

“Komm mal runter. Die meisten User, die mit vorangegangenen Windowsversionen begonnen haben, nennen ihren Browser immer noch Internet Explorer, auch wenn er jetzt Edge heißt.“

also gern nochmal: nein der internet explorer heisst jetzt nicht edge. edge ist ein eigenes neues produkt.

dich auf DEINE falschaussage hinweisen hat nichts mit niveaulosigkeit zutun.

hättest du menschliche größe wuerdest du dich für den hinweis bedanken statt hier ganze zeit weiter gegen anzugehen obwohl du schon längst verloren hast.

0
1
@PVJeltz

Wer benutzt beide Parallel? Jemand der Eine Silverlight Applikation starten möchte nutzt dafür häufig den IE ;-)

0
33

Edge nutze ich nur als PDF-Viewer. Dann kann ich Adobe also deinstallieren?

0
33
@SonTypHaltHH

Danke.

Strange, HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Classes\Local Settings\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\AppContainer\Storage\microsoft.microsoftedge_8wekyb3d8bbwe\MicrosoftEdge\Addons\FlashPlayerEnabled steht ja schon auf 0?

Für den IE kann ich die Anleitung nicht ausführen, da ich Windows 10 Home habe.

0
24
@KnorxyThieus

stimmt. bei der home edition ist die richtlinienverwaltung per se erstmal nicht vorhanden.

0

Der Adobe Flash Player ist in Windows 10 integriert, daher kommen Updates dafür über die Microsoft-Updates - ganz schlicht und einfach.

1

Bei mir ist er nicht installiert!?

0
33
@verreisterNutzer

Wo suchst du ihn? Ich finde ihn auch nur im Updateverlauf, nicht unter den Programmen oder Features.

0
33
@verreisterNutzer

Wenn man sich mal die anderen Antworten durchliest, dann ist davon wohl auszugehen.

0

Du schaust dir nie Videos im Netz an?

Ohne dem Adobe Flash Player würdest du echte Probleme haben dir Videos anzuschauen.

51

Naja, heute nicht mehr wirklich dank HTML5. Flash stirbt langsam aus und das ist auch gut so. Das unsicherste Stück Müll seit Jahren.

2
53
@PVJeltz

Wäre nur schön, wenn Microsoft derselben Ansicht wäre und nicht zur Bequemlichkeit des Nutzers dieses Stück S...oftware in seinen neuesten Browser Edge intrigiert äh integriert hätte.

0
51
@PWolff

Bequemlichkeit = Kundenzufriedenheit. Also wird Microsoft so weitermachen bis zum bitteren Ende.

1
53
@PVJeltz

Kundenzufriedenheit im Massenmarkt, offensichtlich. Das, was man mit dem Schlagwort "Klickibunti" umschreibt.

1
33

Danke für die Aufklärung, Edge also. Da ich den nur als PDF-Viewer verwende, dürfte eigentlich nichts dagegensprechen, Adobe zu deinstallieren, oder?

0

Was möchtest Du wissen?