Wieso ist bei einer Enduro der Hinterradreifen größer als der vordere?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil er die Kraft auf die Straße bringen muss... Ist übrigens bei jedem Zweiradler so

Ah ok

0

Weil das der Antriebsreifen ist, über den der Motor seine Kraft auf die Straße überträgt.  Wäre der so schmal wie der Vordere würde er zu schnell verschleißen. 

Würde man umgekehrt den Vorderen so breit wie hinten machen, würde das Motorrad sehr unruhig werden und sich grauslich schwer lenken lassen.

btw ist das nicht nur bei Enduros so, bei allen Motorrädern ist hinten  breiter als vorne.

die Frage war "größer" , nicht "breiter" ....

0
@TransalpTom

Er meint aber breiter, weil das Hinterrad bei Offroadern eigentlich nen kleineren Durchmesser hat. Das fällt allerdings erstaunlich wenig Menschen auf.

0

Ich nehme mal an du meinst damit breiter. Aber auch das ist nicht zwingend so. Der Grund ist, falls es so ist, die bessere traktion.

Was ist eine Traktion? =)

0

Was möchtest Du wissen?