Wieso ist Apple so beliebt?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt verschiedene Gründe, dem einen gefällt das Betriebssystem besser, dem anderen das Design und ganz verrückten geht es einfach nur um das Statussymbol in der Gesellschaft.

collin12345 02.02.2015, 13:15

schon... vorallem wenn solche (nicht alle, aber fast alle die ich kenne) Ausländer in ner gammligen 1-Zimmerwohnung wohnen und mit BMW und neustem IPhone durch die Stadt düsen...

1

-Die Leistung auf den Apple Geräten ist meist viel besser als auf anderen Geräten , warum : Apple passt die Software optimal auf die Hardware an . Windows gibt es für Tausende Marken : Dell , Lenovo , Acer , ... und somit ist es nicht so optimal angepasst . Ebenso wie für Android . -Das Design finden viele besser als bei den anderen Geräten (siehe MacPro , iPhone 6 /Plus ) -Die Benutzerfreundliche Software ist hübscher und funktioniert besser (Besonders bei älteren Leuten ist AppleSoftware übersichtlicher ) -Es gibt noch mehr Punkte die ich dir aufzählen könnte .... LG ich

iOS 8 - (Apple, Windows, Android)

Ahoi Arthur,

diese Frage kann man recht einfach beantworten, Ursprüngliche wurden die Rechner von Apple zwecks Grafikbe- und -verarbeitung von Werbeagenturen und Druckereien vor weit über 20 Jahren eingesetzt. Als Grafiker musste man zwangsläufig auf Apple setzen, da Apple in diesem Bereich das Non.plus-ultra schon immer war. Darüber hinaus ist die Kompatibilät zu Fremdsystemen schon immer super gewesen.

Des Weiteren hat sich Apple durch ein grandioses Marketing zu einer Life-Style-Marke entwickelt. Über den iPod zu den iMacs bis hin zu den iPhones und iPads. Ein Must-have. ;) Ein weiterer Punkt ist die perfekte Integration von Hard- und Software. Einschalten und es läuft. Meinen Mac musste ich in vier Jahren erst einmal neu aufsetzten. Den Windows-Rechner meiner Frau innerhalb der letzten 12 Monate ca. 4 Mal.

Ein weiterer Punkt ist der hohe Wiederverkaufswert von Apple-Produkten. Für meinen vier Jahre altes (und aufgerüstetes) Macbook Pro 15 Early 2011 würde ich noch ca. 800 bis 1000 € bekommen

Aber jeder nach seinem Gôut. Für mich bietet Apple die derzeit mit Abstand beste und einfachste Integration von Soft- und Hardware.

Weil apple für manche so was wie ein statussymbol ist. Da zahlt man gerne mehr. Andere hingegen bevorzugen das betriebssystem, für andere ist es der verstorbene steve jobs, der neue maßstäbe gesetzt hat. Ich bevorzuge auch apple weil mir das betriebssystem einfach am besten gefällt. Es gibt mehrere möglichkeiten. Da kannst du auch fragen warum kaufen leute nur autos einer marke...

Anders als es und viele angebliche "Fachexperten" vermitteln wollen sind der Großteil der Technikkunden keine Tech-Nerds sondern wollen ein System was einfach,benutzerfreundlich und ohne Schnickschnack ist. Und da ist Apple anderem weit voraus.

Apple schaft es durch Werbung nicht nur ein Produkt zu vermarkten sondern es auch mit einem bestimmten Lebensstil (z.B. modern zu sein, individuell zu sein) zu Vergleichen. Für den Verbraucher bedeutet das, durch das kaufen, ein gewisses Gefühl vermittelt wird.

Eine noch Ausführlichere Antwort findest du hier:

Villeicht weil Apple so teuer ist wollen die Leute damit angeben das sie sich ein so "tolles" und teures Ding leisten können

Apple ist die mächtigste Firma der Welt. Im letzten Quartal hat Apple 10 Milliarden Dollar Umsatz gemacht. So viele Menschen kaufen Apple, weil die Smartphones ein gutes Design haben und von der Sicherheit meist noch fortgeschrittener sind, als z.b Samsung. Zudem sind die Rechner sehr Leistungsfähig. Das alles hat aber auch seinen Preis. Wer ein schönes Handy und einen Hochleistungscomputer haben möchte muss auch dafür bezahlen.

Lino1400

Warum bezahlen Leute mehr für Äpfel einer bekannten Supermarkt Kette mit R die sie damit bewirbt das sich der Hersteller dieser Äpfel sich als einer der wenigen für den Schutz von Bienen einsetzt?

Wie kann man nur seine Kunden für so Dumm halten ?

es gibt auf der Welt keinen einzigen Apfelbauer der sich nicht für den Erhalt der Bienen einsetzt den es ist eine Tatsache das Apfelbäume einen deutlich höheren Ertrag haben (20-50% mehr) und die Äpfel eine viel höhere Qualität haben wen sie von Bienen Bestäubt werden anstt sich selbst zu Befruchten also wäre es ein Kapitaler Fehler wen man sich dann nicht für den Schutz der Bienen einsetzt


Und so ist das auch bei dem nicht Essbaren Äpfeln, dem Kunden wird suggeriert das sie was besseres bekommen das den Aufpreis rechtfertigt und das sie dadurch auch zu einem besserem Menschen werden

kann ich auch nich nachvollziehen :D Modeerscheinung denke ich mal... aber Windows bzw. Android ist viel benutzerfreundlicher... das einzigste was Apple Richtig gemacht hat waren die IPods

gregory136 02.02.2015, 13:04

genau ipods sehr zu empfehlen. hab auch eins. aber handy hab ich ein android...

0
Lino1400 02.02.2015, 13:05

Android ist nicht sicher und auch nicht unbedingt Benutzerfreundlich. Für Entwickler ist Android vielleicht besser, aber iOS ist für den Alltag besser.

0
collin12345 02.02.2015, 13:06
@Lino1400

find ich nich... hatte ein jahr lang IOS, aber kam damit 0 klar

1

Wenn das erfolgreiche Marketing passt...

Ich hatte auch ein appleprodukt, war aber nicht sehr zufrieden mit. war eher naiv weil jeder gesagt hat apple sei gut und so....

sie haben es halt eben gut angestellt sich so beliebt zu machen... alles wegen dem marketing^^

gruss gregory

99twitter 02.02.2015, 13:05

wenn das Produkt mittelmässig ist, nützt auch das beste Marketing nichts.

0
gregory136 02.02.2015, 13:07

wie schon gesagt...

das einzige was apple richtig macht ist das ipod.

auch inac war anfang ein superteil, mittlerweile überholt.

ipad/iphone genauso... bis 3. generation war alles super aber dann schlechter...

0

Was möchtest Du wissen?