wieso ist an den Notebooks ein Laufwerk wo das System drauf ist und meine privaten Dinge,früher gab es ein Separates laufwerk für das system was sicherer war?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil früher mit Windows 98 das Betriebssystem extrem instabil war und öfter mal neugemacht werden musste. Die neuen Windows Versionen sind viel zuverlässiger.

Auch damals hattest du nie zwei Datenträger, sondern nur einen einzigen der entsprechend aufgeteilt (partitioniert) war, unter Windows sah das dann nach zwei Festplatten aus.

Wenn es dir um Sicherheit geht, besorg dir eine externe Festplatte und mache eine Kopie deiner Daten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

früher gab es ein Separates laufwerk für das system was sicherer war?

Du meinst eine zweite Partition? Kannst du dir doch einrichten, wenn du eine möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun das kommt immer auf die verschiedenen Partitionen an. Dafür gibt es keinen speziellen Grund.
LG Tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In die meisten lappys passt eben platzbedingt nur eine Festplatte rein. Falls du die Daten nicht durch partitionieren trennen willst lege dir eine Externe zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?