Wieso ist Amerika so reich? Woher nehmen die Amis die ganze Kohle her?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Historische Hintergründe.

Einfach auf Wikipedia "Geschichte der USA" lesen. Wenn du dir das durchliest, wirst du es verstehen.

Kurz gefasst:

Es ist einfach das Land der Freiheit gewesen. Viele Menschen und Unternehmen sind vom 18 Jhd. bis Heute dorthin gezogen, um ein neues Leben anzufangen etc... Europa war nämlich von Kriegen gesättigt. Die Demokratie spielte auch eine Rolle. Das Land vereinte bei ihrer Gründung viele Dinge aufeinmal: Demokratie, Freiheit, Stolz... Da war Amerika eine Traumwelt gewesen. (18. Jhd/19.Jhd). Der Erste Weltkrieg brachte Amerika schlussendlich eine Weltposition. Nun ist die USA nicht nur der ferne Kontinent, sondern unser "Nachbar" neben an.

Wikipedia gibt dir genaueres...

Einmal sind die gar nicht so reich, weil sie viele Schulden haben. Dazu bei einem der großen Gegner, denn China ist der größte Geldgeber der USA.

Auf der anderen Seite haben sie eine starke Wirtschaft, weil sie auch einen großen Binnenmarkt haben (330 Millionen Menschen) und weniger für Rohstoffimporte zahlen müssen, weil sie selbst viel haben.

Und wegen der großen Ausdehnung haben sie geringe Produktionskosten für Landwirtschaftliche Produkte.

Was möchtest Du wissen?