Wieso ist 4k für den TV so ''schwer''und wieso gibt es noch nicht 8k Bitte lest meine komplette Frage?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Auflösung des Auges (der fleischlichen Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine) ist begrenzt!
Das Auflösungsvermögen des Auges entspricht einem Sehwinkel von ca. 0,5 bis 1,0 Bogenminuten. Das entspricht ca. 1 Millimeter auf 3–6 Meter Distanz.

Deshalb ist es absolut sinnfrei, noch viel höhere Auflösungen bei Displays anzustreben, ausser du willst auch deinen 2m-TV-Bildschirm 20cm vor die Nase nehmen!

Extrem höhe Displayauflösung kann nur genutzt werden, wenn man sich sehr nahe am Bildschirm befindet, was weder praktisch noch erforderlich ist. Somit macht selbst ein grosser 4K-TV nicht mehr viel Sinn, wenn du weiter als 2-3m weg bist.

Ebenso sinnfrei sind die 10- oder 20- oder nochmehr MegaPixel-Digitalkameras für den Normalfotografen.
Um ein Weltformat-Poster anzufertigen, genügen 6 Megapixel, wenn man das Plakat noch als ganzes mit dem Auge wahrnehmen können will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unabhängig von Deiner Frage bringt das alles nichts, wenn die Fernseher nicht mit den Entsprechenden Signalen "gefüttert" werden! Die Filmindustrie fängt ja jetzt erst an, entsprechende Player und DVD's mit 4k anzubieten! Ausgestrahlt wird das Format noch gar nicht! Wozu also 8k und mehr????

Vergleiche das mal damit:

Was nützen Dir Reifen am Auto, die 800 Km/h schaffen würden, wenn im Schnitt die Autos eine Höchstgeschwindigkeit von 180 bis 200 Km/h haben!?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dvanti
30.07.2016, 13:51

Klar das stimmt, aber wenn wir wirklich schon seit 2010 4K hätten, hätten wir seit 2014 auch die passenden Signale und Player und heute 2016 wäre 4k so etabliert wie Full HD.

0

Der Witz bei noch schärferen displays ist wie vei einem handy.

Das S7 edge hat einen QHD Bildschirm bei 5,5 Zoll. Das normale S7 hat ebenfalls einen QHD Bildschirm bei 5,1 Zoll. Bei der Pixeldichte gibt es somit einen Unterschied. D. h. dass die Pixeldichte (in ppi) beim S7 etwas dichter ist als beim S7 edge. Einen unterschied kann das menschliche Auge aber nicht wahrnehmen.

Also was willst du bei einem 50 Zoll TV 8K einbauen, wenn man es sowieso nicht wahrnimmt? Und was willst du mit 40K? Dann müsste der TV ja minimum ne Größe von ka. vlt 500 Zoll (Im vergleich) betragen. Gäbe gar keinen sinn oder ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du denn mit 40k? es dauert locker noch 5 Jahre bis du für 4K auch nur annährend das selbe Angebot wie für Full hd hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?