Wieso IS und nicht BokoHaram?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weil nur das was gerade dem Sesselpuper-Bürger verkauft werden soll. Jetzt soll er vor IS-Angst haben. Und solche Dummchen sollte man nicht mit zu viel Information konfrontieren. Das verwirrt sie nur.

Jeder denkende Mensch weiss halbwegs wie es in dder Welt aussieht und das es zig Terrorgruppen und zig Kriege gibt. Umso lächerlicher sind die Leute mit ihren französischen Fahne im Avatar(jaja, GF, ihr auch!). Sie zeigen sich genau da solidarisch wo man ihnen sagt, dass sie es tun sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boko Haram treibt in Afrika sein Unwesen nicht hier in Europa. 

Wir (in Europa) haben ein größeres Problem mit der IS als mit der Boko Haram. Deshalb versuchen wir erst mal das IS Problem in Schach zu kriegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hayvanmodus69
22.11.2015, 12:46

Was ist schlimmer? dass die Welt Amerika zu einem IRAK-KRIEG unterstützt hat, obwohl das eine Atomwaffen-Lüge war? Das Amerika/Welt die Menschen dort auf einander gehetzt haben und dazu noch die Menschen dort absichtlich mit Waffen beliefert haben um sich gegenseitig zu töten? Wo ist Amerika? oder die Welt? es sind gerade mal 100.000 IS Anhänger... gegen 100.000 IS Anhänger marschiert die ganze Welt dort rein und die kriegens alle nicht gebacken oder wie? Die PKK wird mit deutschen Waffen beliefert und treibt seinen unwesen in der Türkei... das was in Paris pssiert ist, passiert dort jeden Tag durch deutsche Waffen... wieso will jeder viel Geld? das ist halt die Gier und Öl regiert die Welt...

0

Was möchtest Du wissen?