Wieso in England pg 13 und in Deutschland usk 16?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in England kein PG13, das gibt es nur in USA. Dort hat man eh ein seltsames Verhältnis zu Gewalt und Comics. Aber wehe, man sieht mal eine Brust ;-)

In England gibt es das Bbfc und dort wurde Suicide Squad ab 15 eingestuft. Also auch nicht besser als FSK16. Beide Wertungen sind in meinen Augen OK. Der Film ist nichts für 12jährige (sowohl Bbfc als auch FSK).

Um dich zu ärgern. Nur deswegen. :)

Es gibt noch mehr Filme, die PG-13 und FSK 16 haben (IMDB spuckt da z.B. "The Dark Knight", "Sixth Sense" , "I am Legend" und "96 Hours" aus). Man kann nicht pauschal "PG-13 ergibt FSK 16" sagen.

uncutparadise 15.08.2016, 22:37

PG13 ergibt je nach Inhalt und Stil FSK12 oder FSK16 ;-) und Suicide Squad schrie nach ner FSK16 ;-)

2
ceevee 16.08.2016, 10:26
@uncutparadise

"Wie ein einziger Tag (2004)" hat PG-13 und FSK 0. Und jetzt kommst du. :)

In der Statistik sieht man aber, dass die meisten PG-13 Filme FSK12 kriegen, der Rest größtenteils FSK 16 und nur ein paar wenige Ausnahmen kriegen 'ne andere Freigabe

http://www.imdb.com/search/title?certificates=us%3Apg_13&sort=num_votes

Und "Suicide Squad" fehlen die positiven Identifikationsfiguren, deswegen gibt's keine FSK12. Da stimme ich dir zu.

0
uncutparadise 16.08.2016, 10:42

Ich meinte das jetzt fallbezogen auf Suicide Squad. Du wieder mit deinen Exoten ;-)

0

Weil in Deutschland scheinbar die Richtlinien genauer geregelt sind. In den USA wird ein Film ge-R-rated  ;D wenn jemand darin kifft, aber nicht wenn z.B. wie in Suicide Squad dutzende Leute durch rumgeballer getötet werden.

Vermutlich hat auch die magische dunkle Seite etwas mit der Hochstufung der FSK zu tun.

Was möchtest Du wissen?