Wieso immer so krasse Depressionen im Winter?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kommt von zu viel langer weile, resultierend aus wenig bis keiner Bewegung und oder mangelnder Sportlicher Betätigung. Lesen und Sport (Joggen) können da Abhilfe schaffen. Auch lange Spaziergänge sind hierbei nicht verkehrt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir ist es leider so, dass es durchgehend ist. Im Winter wird es nur schlimmer, weil ich kein Weihnachten feier, obwohl ich Weihnachten liebe. 

Ich denke es einfach zu akzeptieren ist der einfachere Weg. Natürlich solltest du nicht in einer Essstörung geraten. Kannst du mit deinen Freunden etwas unternehmen? Wenn ja, solltest du dies auch machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei bitte ganz beruhigt. In dieser Jahreszeit sind das keine Depressionen, sonder jeder Körper baut ab.(Jahreszeitbedingt) Im Frühling baut er wieder auf. Bei einem schneller, beim andern langsamer. Angepasst an jedes Lebensalter!t

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?