wieso immer ich? wieso hassen mich alle?

18 Antworten

Die Leute hassen dich nicht, du denkst nur, dass es so ist. Und das ist das Verderben, da du deinen Gedanken glaubst. Die Gedanken denkst aber nicht Du, sondern sie erscheinen einfach. Du kannst ab sofort deinen Gedanken nicht mehr folgen, um einfach nur zu sein, und dich deinem Leiden entziehen. Das Leiden entsteht aus dem Vergleich mit anderen. Deine Stimme im Kopf sagt dir Sachen, die nicht schoen sind und du hast das Gefuehl, du bist gar nichts wert. Das ist aber nicht so, es ist nur ein Gedanke. Du als das Bewusstsein, welches ewig leben wird, bist jenseits dieser Gedanken, die uns nur wahnsinnig machen. Also fange gleich an, dich selbst beim Denken zu beobachten und du erkennst dann, das es neben dem Denker noch den Beobachter gibt, und der Beobachter bist Du! Dann naechstes Mal oder gleich jetzt, wenn der Kommentarkanal wieder einsetzt und anfaengt zu nerven, dann erkennst du diese negativen Dinge und gehst aber nicht auf sie ein. Zum Anfang ist das schwierig, weil dein Ego immer wieder die Oberhand zu bekommen scheint, aber du wirst sehen, immer oefter erkennst du, Oh man, ich war ja wieder so in Gedanken, und dann bist du fuer kurze Zeit im Jetzt, wo sich dein Leben abspielt und dann verfaellst du wieder in das Denken. Versuche es mal. Das ist der Grund allen Leids und Kummer hier unten auf der Erde. Aber jetzt kannst du etwas machen. Versuche es zumindest. Dein Leben wird sich dann wie von selbst aendern. Frage dich jetzt: Was wird mein naechster Gedanke sein? Das ist die Hintertuer raus in der Freiheit. Viel Glueck!

Oh du tust mir echt Leid :-( Erzähl was sagen die anderen ? Liegt es vielleicht daran das du etwas schüchtern bist und deshalb das Gefühl hast man würde dich ausgrenzen oder ist das wirklich so ?

Oh gott es bricht mir das herz sowas zu hören. Geb nicht auf du wirst iwann die liebe deines lebens finde also keine sorge. Und denk nicht jeder hasst dich klar hab ich das auch mal gedacht es wird alles schon gut . Und alk bringt garnichts ! Nichts . Hoffe du findest die liebe deines lebens naja viel glueck weiterhin lg.

Fange an mein Leben zu hassen/ warum bin ich so?

Hallo.. Langsam fang ich an mein Leben zu hassen. Ich weiß nicht wieso aber ich fühl mich nutzlos, unnötig und so als würde mich keiner mögen.
Ich hab letztens eine 5 bekommen und trau mich nicht es meinen Eltern zu sagen.. Außerdem muss ich noch nachsitzen :( sogar die Lehrer hassen mich. Ich versteh nichts mehr .... Früher war alles besser..

...zur Frage

Psychisches Wrack? Doppelleben-.-

Hallo liebe Gutefrageleute...wie ihr seht ist das meine erste Frage...ich wende mich an euch...weil ich das gefühl Habe ich bin ein psychisches Wrack geworden. Ein Doppelleben, als brave Tochter und einer Liebe, welche nicht sein darf... Denkt ihr das kann einen Menschen nach Jahren von Verheimlichungen und Lügen kaputt machen? Ich leide schon seit Monaten an Alpträumen...in denen ich verfolgt und bestraft werde... Und es wird langsam immer schlimmer. Ich habe Angst dass ich komplett den Boden unter den Füßen verliere.

...zur Frage

Wieso hassen viele animes und machen sie so schlecht?

Ich kann verstehen wenn man etwas nicht mag. Aber es so krass zu hassen und derartig schlecht zu reden ist schon mies. Animes haben mein Leben gerettet !

...zur Frage

Muss ein Mörder unbedingt psychisch krank sein?

Vllt eine doofe Frage..aber...naja, es kann ja sein, das ein Mensch völlig gesund im Kopf ist und halt jemanden ermordet..oder nicht? Ist man automatisch ein psychisches Wrack, wenn man das Leben eines Menschen nimmt?

...zur Frage

Was hab ich nur falsch gemacht und wieso hassen mich alle?

Mein freund hat schluss gemacht mir geht es jetzt soo schlecht

...zur Frage

Hat ein falscher Mensch es verdient, zu leben?

Ich bin falsch. Mein ganzes Leben ist falsch, fake, ich bin so ein Mensch den man hasst wenn man ihn kennt. Überall gibt es Sprüche über falsche Freunde, Menschen, dass sie einen nicht verdient haben und so weiter. Und genau so einer bin ich. Ich suche auch noch insgeheim Mitleid dafür! Andere die sich hassen, hassen sich wegen ihr Aussehen, wegen ihrem Gewicht oder ihrer Krankheit, sie sind alle so furchtbar lieb, harmlos, sie haben keinen Grund sich zu hassen. Adolf Hitler begang Selbstmord. Niemand hat ihn vermisst, oder zu ihn gesagt: " Tu es nicht, du hast doch ein Leben zu leben." Wenn man es so sieht, habe ich auch keinen Grund weiter zu leben. Aber wenn ich versuche, Sachen wiedergut zu machen, ist mein Leben dann doch lebenswert? Die Sache ist die, ich habe einfach diese Lebensweise, so funktionert einfach mein Gehirn, wenn ich es versuchen würde, Sachen wiedergut zu machen, würde ich immer und immer weiter dieselben Fehler begehen, glaub ich. Ich begehe nicht Fehler, sondern mein ganzes Leben ist ein Fehler. Hat ein falscher Mensch es verdient, zu leben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?