Wieso hört man so oft "die ISIS"?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Normalbürger versuchen, sich an Bekanntem festzuhalten. Spätestens beim Kreuzworträtsel, wenn nicht schon in der Schule präsentiert sich "Isis" als ägytische Göttin, - ein Femininum. Und obwohl das verzweifelt wenig passt, geht es häufig automatisch in den Sprachgebrauch über.

Ein Beispiel, wie unterschiedlich das läuft, ist das Wort "File".
Im Kundenbereich der Siemens-Computer wurde seinerzeit "die File" gesagt, weil die Instruktoren "die Datei" im Hinterkopf hatten. Im IBM-Bereich sprach man meist von "der File", weil dort "der Datensatz" üblich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 11:35

Leider hört man den Begriff aber auch oft in Interviews. Es müsste doch wenigstens bei... Etwas pingeligeren Stellen Beschwerden darüber geben.

0
Volens 13.02.2016, 11:39
@Unnutzer

Das hat sich bereits überlebt. Im Fernsehen sagt man inzwischen "der IS" oder nur "IS", seit Isis sich als Staat darstellt.

0

Die schlägt einfach bei der Sprachgewohnheit die Regel durch, derzufolge die Endung "is" auf ein feminines Substantiv hinweist. Auch die Assoziation mit der ägyptischen Göttin mag da noch mitspielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es eine Organisation ist.

"Die" (Organisation) (I)slamischer (S)taat im (I)rak und (S)yrien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 11:33

Das ist nicht haltbar. Die Stadt München =/= Die München

0

Auf welches Geschlecht deuten denn die 4 Buchstaben?

ISIS steht als Abkürzung für:ISIS, Islamischer Staat im Irak und Syrien (Wikipedia) was daran ist geschlechtsspezifisch?

Vielleicht solltest du dich erst infromieren, bevor du so absurde Fragen stellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 11:35

Was?

0

Das heißt nicht mehr ISIS, es heißt jetzt Daesh. Der erste Name war IS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 11:27

Sehe ich auch so.

0
SiroOne 13.02.2016, 11:30
@Unnutzer

Komischer Name der kommt aus Arabischen und bedeutet auch Islamischer Staat

0

Inzwischen wird ja seltener mit ISIS abgekürzt, häufiger wird IS verwendet.

Und da sagt man der IS.

Aber letztlich finde ich es auch völlig unwichtig, wie man dieses Pack nennt.

Hauptsache, sie verschwinden möglichst schnell wieder von der Bildfläche!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 11:36

Ich selbst präferiere ja die Bezeichnung Daesh, die ist auch indirekt pejorativ.

0
egglo2 13.02.2016, 11:39
@Unnutzer

Pack gefällt mir besser, weil es mehr Menschen verstehen ;-)

1

Was ist denn "ISIS" ??? --- irgendeine  ägyptische Göttin ? -

IS nennt sich "islamischer Staat"

---- noch Fragen ? ----

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Unnutzer 13.02.2016, 13:14

Wieso scheinen hier manche zu denken, dass ich diese Bezeichnung selbst verwende? Ich wundere mich lediglich darüber.

0
lupoklick 13.02.2016, 13:15
@Unnutzer

du hast diese Bezeichnung soeben verwendet.

... Was ist mit dem Kurzzeitgedächtnis los???

0
Unnutzer 13.02.2016, 13:25
@lupoklick

Nochmal meine Ursprungsfrage:

Wieso hört man so oft "die ISIS"? Müsste der Begriff (ohnehin nicht ganz aktuell) nicht eher geschlechtsneutral sein?

Wo bitte erweckt diese den Eindruck, das ich den Ausdruck selbst verwende? Den in Klammern gefassten Hinweis habe ich nicht grundlos dazugeschrieben.

0
lupoklick 13.02.2016, 13:27
@Unnutzer

... und Du hast es schon wieder getan....  *** grins ***

0

Was möchtest Du wissen?