Wieso hört man Geräusche in einer Muschel?

4 Antworten

Hi,

was man/frau da hört, ist weder das Meeresrauschen ;-) noch das eigene, zirkulierende Blut, sondern das sind die Umgebungsgeräusche, die verstärkt werden. Die jeweiligen Frequenzbereiche hängen von der Größe des Schneckengehäuses und seiner Architektur ab.

Liebe Grüße: wolf

Das liegt am Luftstrom, der sich durch den Hohlraum der Muschel bewegt :)

Was es eindeutig NICHT ist: das Blut fließen oder Meeresrauschen !

Ist das nicht die eigene Herzfrequenz die man da hört

Was möchtest Du wissen?