Wieso hört man bei manchen Muscheln, wenn man sie an das eigene Ohr hält noch das Meer rauschen? LG

8 Antworten

Das ist nicht das Meeresrauschen, Das ist ein Mythos. Das ist dein eigenes Blut das in deinem Ohr durch die Adern fließt, was du da hörst.

Du hörst nur deinen eigenen Blutfluss, nicht das Meer. Es klingt aber nach Meeresrauschen und deshalb kann das eine schöne Erinnerung an Urlaub sein. Oder sogar ein Stückchen Urlaub ans eigene Ohr bringen.

Das ist nicht das Meer, das sind die Geräusche in deiner Umgebung die der Schall in der Muschel auffängt und wiedergibt

Was möchtest Du wissen?