Wieso hören wir gerne Musik?

6 Antworten

Musik gibt ein heimisches, beruhigendes Gefühl. Schon ewig machen Lebewesen Musik. Singvögel haben Melodien vollbracht, die Urmenschen nachahmten. 

Musik/Töne/Harmonien berühren die Seele und das Herz und wecken in uns Gefühle, die wir dann meistens hoffentlich als angenehm empfinden. Sie können aber auch aggressiv machen. Aber wir suchen doch eigentlich in der Musik Entspannung und Wohlgefühl.

Die Natur erzeugt Töne: Windrauschen, Blätterrascheln, Wasserplätschern. Wir Menschen benutzen unsere Stimme, um einem Gemütszustand damit Ausdruck zu verleihen. Und Instrumente wurden ebenfalls schon immer benutzt, wohl angefangen mit der Knochenflöte. 

Da muss aber mehr dahinter stecken! Wieso finden wir nicht Gefallen daran in der Dunkelheit zu leben, oder ähnliches..

0
@HanzeeDent

Das wäre Stoff für eine neue Frage, aber nicht in Verbindung mit Musik.

0
@critter

Naja, vielleicht so:

Musik zu hören, bringt uns, genauso wie in Dunkelheit zu leben, nicht das Essen auf den Tisch. Es hilft uns nicht dabei Angreifer fernzuhalten. Es hält uns nicht davon ab giftige Beeren zu essen. Es dient dem Zweck, dass wir uns besser fühlen. In eine "Traumwelt" flüchten zu können. Vielleicht dass wir unseren Artgenossen näher kommen und das Leben "genießen" können. Aber macht uns das überlebensfähiger? Uns wohler zu fühlen?

0
@HanzeeDent

Aber klar doch! Wer sich wohl fühlt, bekommt z.B. eine andere Sicht auf viele Dinge - akzeptiert etwas, findet eine Lösung für etwas, hat in dem Moment keine verbissene Sicht auf bestimmte Dinge, kann Entscheidungen treffen, die ihm ohne Wohlgefühl nicht möglich gewesen wären usw. Damit fällt es einem Leichter, sein Leben zu gestalten. Welche Angreifer haben wir fernzuhalten? Wir sind in keinem Krieg hier. Deine giftigen Beeren haben auch nichts mit der Folge von Musik zu tun, das ist einfach Erfahrung über Generationen. Sich wohl zu fühlen und in einer Traumwelt zu leben, sind aber zwei Paar Stiefel. Es gibt die knallharte Wirklichkeit, in der wir uns behaupten müssen, und es gibt die angenehme Zeit, in der wir - mit was auch immer - Entspannung finden und Kraft tanken können für die "Wirklichkeit", in der wir unseren Lebensunterhalt bestreiten müssen. Ein Kreislauf. Eins profitiert vom Anderen. 

0

Musik geht unmittelbar ins Limbische System, also dem Gefühls,- und Gedächtniszentrum. Kein Wunder, das wir daher uns so leicht und dauerhaft Luieder merken können.

Natürlich gibt es auch noch andere Tiere, (wir selbst sind natürlich auch Tiere) die ganz bestimmte Musik favorisieren.

Was möchtest Du wissen?