Wieso hinterlässt das ein komisches Gefühl bei mir?

6 Antworten

Die meisten Menschen haben eine komisches Gefühl, wenn sie merken, dass sie (intensiv) beobachtet oder abgecheckt werden. In dem Moment fragen sie sich sofort, was der Grund dafür ist und kommen dabei selten zu einem schlüssigen Ergebnis.

In der Konsequenz beginnen sie unnatürlich zu handeln, weil sie über ihr Aussehen, ihre Kleidung, ihre Bewegungen, ihr Tun und Handeln nachdenken und eigentlich erreichen wollen, dass das Beobachten aufhört.

Sicher kennst du das auch, dass du dann immer wieder selbst zu der Person hinüberschielst, um zu sehen, ob sie dich immer noch beobachtet.

Manche Menschen beginnen dann sogar ein Blickduell, wer zuerst wegschaut.

Das kann verschiedene Gründe haben
Einmal das du einfach das Gefühl nicht magst beobachtet zu werden
Du denkst du bist es nicht wert so lange angstart zu werden und und und
Da gibt es so viele Gründe
Welcher der bei dir ist kann dir nimand sagen

Wenn es dich nervt geh zu dem Typen und frag was er will. Ich verstehe dich gut, das ist unangenehm. Ich rate dir aber nicht zu viel in Blicke hineininterpretieren zu wollen. Das machen viele und einige sind dabei schon auf die Nase gefallen. Das habe ich schon oft erlebt. Sprich in darauf an und sag dass er es bitte lassen soll

Was möchtest Du wissen?