Wieso herrscht plötzlich Eiszeit zwischen einer Freundin und mir?

7 Antworten

...manchmal leben sich Menschen einfach auseinander wenn sie sich eine Zeit lang nicht sehen. Das fällt dann besonders auf weil man andere Sachen gemacht hat und plötzlich merkt, dass der Andere sich verändert hat. Aber das muss ja nicht heißen, dass sich das nicht irgendwann wieder normalisiert :) Wenn es okay für Dich ist...treffe Dich mit anderen Freunden und schaue ob von ihr irgendwann wieder etwas kommt.

Ich habe schonmal mit ihr geredet seit dem Ferienende. Sie hat zu mir gesagt, dass ich mich total verändert habe. Sie sagt, ich beschäftige mich nur noch mit Sport und nicht mehr mit meinen Freunden. Mal abgesehen davon, dass es nicht stimmt, habe ich mich auch nicht verändert. Sie hat mich schon so kennengelernt, als Menschen, der jede Woche ins Fußballstadion und zum Eishockey geht.

0
@Kati1996

Siehst Du, vllt. braucht sie dann derzeit etwas Abstand oder hat andere Interessen entwickelt...aber zwangsläufig muss das ja nicht so bleiben wenn ihr Euch ansonsten immer gut verstanden habt :)

0

Hi, das liegt an Eurer gegenseitigen Sprachlosigkeit. Redet miteinander. Wahrscheinlich empfindet die Freundin genauso wie Du - aber keiner mag den ersten Schritt auf den anderen zugehen. Ein freundliches Kopfnicken, ein Hallo beim Begegnen, das Eis wird gebrochen. Gruß Osmond

Da hilft nur ein Gespräch mit demjenigen, womit Du diese sogenannte Defektkommunikation erlebst - also mit Deiner Freundin. Wir wissen nicht was vorgefallen ist. Sprich am besten in der Ich-Sprache zu ihr und mache ihr keine Vorwürfe - denn ansonsten baust Du vielleicht nur Abwehrmechanismen in ihr auf. Sage einfach: "Ich fühle mich nicht so gut dabei..." oder "Ich komme nicht so gut damit zurecht, wenn... "

Ich wünsche Dir, daß sie möglichst schnell vorbei ist, die Eiszeit... :)

http://www.youtube.com/watch?v=XzHpSeWW4EU

Was möchtest Du wissen?