Wieso herrscht im Hochdruckgebiet meist schönes Wetter bez. wieso ist es dort wolkenlos?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Hochdruckgebiet sinkt die Luft nach unten. Dabei erwärmt sie sich. Und weil wärmere Luft mehr Feuchtigkeit aufnehmen kann, sinkt die relative Luftfeuchtigkeit und die Wolken lösen sich auf.

Im Winter kann sich aber nachts wegen der langen Abkühlung Nebel bilden, der oft auch tagsüber bestehen kann, weil die Sonne zu schwach ist, ihn aufzulösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochdruckwetter ist keineswegs immer gutes Wetter. Gerade im Winter ist Hochdruckwetter oft alles andere als schön. Aber schönes Wetter oder gutes Wetter ist ja auch ein dehnbarer Begriff. Da hat jeder eine andere Vorstellung davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?