Wieso helft man Menschen die Suizid begehen wollten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Patient von dem ich gerade bei der 7. Stockwerksuizidfrage erzählt habe, hat nach seinem kathastrophal misslungen Suizidversuch übrigens noch einige Jahre gelebt. Vollinvalide, entstellt und alles üble, und er kam mir in diesen Jahren trotz alledem meistens sehr zufrieden vor. Er hat gesagt, er möchte jetzt keinen Selbstmord mehr machen. Irgendwie hat ihn die schreckliche Sache von allem Druck befreit und ihm Sinn in sein Leben gebracht. Er hat viel gescherzt! Ich mochte ihn sehr gut! Einige Jahre später ist er an einer Krankheit gestorben, schmerzlos und im Klaren mit sich und der Welt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Menschen wollen doch sterben

Dem ist leider nicht so. Wer sterben will bringt sich ohne großes Theater um und fertig.

Dijenigen mit dem theatralischen Abgang wollen Hilfe, aber nicht sterben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Gesetze in Deutschland dumm sind, meiner Meinung nach sollte man ihnen eine Spritze geben, wenn ein guter Grund vorliegt und sie es auch wirklich wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige Menschen versuchen ohne nach zu denken Suizid zu begehen und wenn man sie dran hindert hat man ein Menschenleben gerettet und wenn man sowas getan hat kann man stolz auf sich sein. Viele Menschen waren auch sehr dankbar dafür das man ihnen das ausgeredet hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymous104
12.08.2017, 03:37

ne ich meinte aber nachdem man den Selbstmord überlebt hat, wieso man diese Personen nicht (ich sag mal jetzt töten) damit sie keine Schmerzen mehr ertragen müssen

0
Kommentar von Exelero92
12.08.2017, 11:18

Achso, ja das ist eine sehr komplizierte Frage... sorry kann dir da keine Antwort geben.

0

Hallo,

weil ein Mensch nicht aus Stein ist. Niemand, der Mensch ist - ist aus Stein.

Es gibt Menschen  die Suizid begehen weil sie "ohne Schuld" in einer für sie Auswegslosen Situation sind.

So sehen wir Menschen die helfen, das auch. Ein geschwächter Mensch, der keine Kraft mehr für sich aufbringen kann, da er sich von allem verlassen fühlt und Einsam mit sich selbst ist.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?