wieso heißt morbus-hirschsprung eben hirschsprung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil dieses Krankheitsbild  von einem Herrn Hirschsprung zuerst beschrieben wurde. Der Namen hinter einem "Morbus" (lat. Krankheit)  ist i.d.R. immer der Name des Arztes, der die Krankheit als erster bekannt gemacht hat.

So auch hier:

Erstbeschreiber (1886) ist der dänische Pädiater Harald Hirschsprung (1830–1916).

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kongenitales_Megakolon

So hieß die erste Person die diese Krankheit hatte. Morbus steht immer für: der Fall des...

Was möchtest Du wissen?