Wieso heißt es Tochterfirma und nicht Sohnfirma? Kann mir das jemand erklären ;)

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Eine Tochterfirma wird auch Filiale genannt. Filia ist das lateinische Wort für Tochter. Ein Konzern wird geleitet von der Muttergesellschaft. Sie hält die Mehrheit der Aktien der Tochtergesellschaften. Die Muttergesellschaft kann selbst produzieren oder die Tochtergesellschaften nur verwalten. Also wirklich ganz einfach - oder?

Eine ganz andere Theorie : Eine Tochterfirma wird auch Filiale genannt. Filia ist das lateinische Wort für Tochter.

Weil es von Filiale kommt, lat. fīlia, fīliae: Die Tochter/die Töchter.

tochterfirma klingt besser als sohnfirma.

Ich denke mal, weil 'die Firma' weiblich ist. Genau wie 'die Zelle'. Darum sagt man ja auch Tochterzelle.

würde es der Firma heißen wäre es sicher eine Sohnfirma

Hört sich besser an... Frauen an die Macht ^^

Weil es "die" firma ist und nicht "der" firma!

Vielleicht weil die Firma feminin ist :)

die Sonne und nicht DER Sonne / Warum... ???? IST SO !

weil die KEINE Kinder generieren kann...

Tochterfirmen können Enkelfirmen (Tochter) generieren...Tochter kann Mama werden...

weil es DIE Firma ist.

Was möchtest Du wissen?