Wieso heißt es "Rush hour", obwohl alle nur Schritttempo fahren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle wollen schnell nach Hause oder zur Arbeit. Dass das meistens wegen Staus nicht gelingt, ist ein anderes Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rush hour definiert in diesem zusammenhand nicht, die schnelligket des tempos der autos, sondern definiert, dass zu einer bestimmten zeit an einem bestimmten ort (meistens morgens, mittags und abends) der ganze verkehr zusammenbricht, weil die str zu überfüllt sind, da die frequenz an menschen zu hoch ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die englische Bezeichnung "Rush hour" bedeutet für den Straßenverkehr nichts anderes als:

Hauptverkehrszeit

Die Bezeichnung sagt deshalb nichts über die Anzahl von Fahrzeugen oder Geschwindigkeiten aus.

(einfach mal im Englisch-Wörterbuch nachsehen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil dies übersetzt Hauptverkehrszeit bedeutet. Zu diesem Zeitpunkt sind am meisten Fahrzeuge unterwegs und dies führt unweigerlich zu Stau oder stockendem Verkehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Rush" heißt übersetzt "Eile", "Andrang", "Massenandrang". Insofern passt der Begriff "rush hour" also zu dem, was wir auf Deutsch "Stoßzeit" nennen - eine Tageszeit mit erhöhtem Verkehrsaufkommen, wobei es alle eilig hätten und großer Andrang herrscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?