Wieso heißt es bei android das mehr ram besser ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist ja nicht nur bei Android so.

Mehr Ram ist nunmal besser da so mehrere Apps im Hintergrund laufen können und auch alles flüssiger läuft. So kann man dann schneller zwischen Apps wechseln etc.

Bei Samsung Handys ist es allerdings so das das Samsung UI (Touchwiz) den Ram ziemlich zumüllt so das das Gerät nach einer Zeit ziemlich langsam läuft.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der RAM Speicher ist dein Arbeitsspeicher. Sprich, mit mehr RAM laufen Apps flüssiger und schneller. Aber das Gleichgewicht von RAM, CPU und GPU muss stimmen und ein starkes Smartphone zu haben.

Hoffe ich konnte helfen. MFG- SocialMods ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es beschreibt bei vielen Geräten, unabhängig vom Hersteller und Betriebssystem, das Arbeitstempo. Ein Beispiel: bei deinem Smartphones spielst du mehre 3d Spiele und lässt diese im Hintergrund laufen
Wenn dein Arbeitsspeicher (RAM) stark ist, musst du die Spiele nicht neustarten.

Es ist übrigens egal ob es sich hierbei um eine spielekonsole, PC, Smartphone, oder sogar Fernseher handelt.

Für Smartphones sind heutzutage 2-6 GB RAM übliche.

Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von txawv
09.09.2016, 23:39

4GB ist doch von HTC (?) das höchste aktuell mit dem S7 Edge, das die Möglichkeit auf 6GB hätte.... Glaube also nicht soo üblich ;)

0

Mehr RAM ist generell schon praktisch, aber bei Handys ist das eher egal, weil kaum eine App 2GB RAM brauchen wird...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?