Wieso heißt die Milchstraße , Milchstraße und wie viel weiß man über sie?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Milchstrasse heisst so, weil in der griechischen Mythologie glaubete man, das die Milchstrasse verspritzte Muttermilch der Göttin Hera sei, an der der Knabe Herakles säugte. Im Altertum fand die Milchstrasse kaum Anklang bei den Menschen, erst als Galileo Galilei um 1610, sein fernrohr auf die Milchstrasse richtete. Trotz seines "primitiven" Fernrohres, bemerkte er, dass das zartschimmernde Band aus lauter Einzelsternen besteht! Diese Ansicht hatte schon der griecische Philosoph Demokrit, (460 vor Christus)doch er hatte keine Beweise dafür. Heute weiss man, das die Milchstrasse zu der Kategorie Spiralgalaxie gehört. Ihr Durchmesser beträgt etwa 100'000 Lichtjahre, 125-200 Milliarden Sterne beheimatet sie. Unser Sonnensystem befindet sich in einer Aussenregion, etwa 26'000 Lichtjahre vom Zentrum entfernt. Etwa alle 250 Millionen Jahre umkreist das Sonnensystem die Milchstrasse (also der ganze Arm) dieses Umrundung wird auch platonisches Jahr genannt. Im Zentrum, welches Bulge gennant wird, wird ein schwarzes Loch vermutet, dass etwa 2-3 Millionen Sonnenmassen beinhalten soll. Unsere Nachbarin, die Adromendagalxie ist etwa 2.2 Millionen Lichtjahre von uns entfernt, auch die Magellanischen Wolken gesellen sich zur Milchstrasse. Wir sind in Mitten einer lokalen Gruppe, welche sich auf den Virgo-Haufen zubewegt. In etwa 15-20 Milliarden Jahren, soll die Milchstrasse mit der Andromeda-Galaxie verschmelzen, da diese sich gravitativ annähern. Bis dato, sind etwa 250 Exoplaneten in der Milchstrasse entdeckt worden, welche zeigt, dass die Milchstrasse, vor allem in den Aussenarmen, noch recht aktiv ist, und neue Sterne entstehen lässt. Im Zentrum befinden sich vornehmlich ältere Sterne. Durch dicke Dunkelwolken bleibt uns ein Blick auf das Zentrum verwehrt. In einer schönen und klaren Nacht, kann man zwischen 4000-6000 Sterne ohne Hilfsmittel sehen.

Danke für den Stern :o)

0

Wenn du dir in einer Abgelegenen Stelle auf der Erde die Milchstrasse ansiehst(kaum in Deutschland, da die Lichtverschmutzung allgegenwärtig ist) bemerkst du einen Schein, quer über den Himmel, der hell erscheint. Da wir in einem Seitenarm der Milchstrasse(Galaxie)leben, sehen wir sie immer nur von der Seite und nie Frontal. Wir leben genau zwischen dem Sagittarius und dem Orion-Arm der Galaxie. Wir schauen also von der Seite in sie rein. Hätten wir eine andere Stellung im All(außerhalb der Milchstrasse), könnten wir die Milchstrasse als eine Spirale sehen. Unsere Galaxie besteht aus abertausenden Sternen die aus der Ferne mit bloßem Auge wie ein weißes Band erscheinen. Im Zentrum unserer Milchstrasse befindet sich ein gewalltiges Schwarzes Loch. Je weiter mann zum Zentrum kommt destso dichter stehen die Stene um das Zentrum. Die gesammte Milchstrasse, sammt unserem Sonnensystem, kreist um das Zentrum. Also steht nichts still. Willst du eine Vorstellung von userer Galaxie haben, nimm ein Teleskope und beobachte unsere Nachbar-Galaxie, die Andromeda-Galaxie. Sie ist unserer Milchstrasse ähnlich. Da wir sie frontal sehen können, zeigt sich uns die gesammte Strucktur, sammt Zentrum. Sie wird eines Tages uinsere Galaxie rammen! Unser Zentrum der Galaxie können wir nie direckt beobachten, da von unserer Sicht der Blick dorthinn versperrt ist, da wir von der Seite auf sie blicken.

Den Namen Milchstraßensystem trägt unser Sternsystem nach der Milchstraße, die als freiäugige Innenansicht des Systems von der Erde aus wie ein quer über das Firmament gesetzter milchiger Pinselstrich erscheint. Dass dieses weißliche Band sich in Wirklichkeit aus Milliarden von Sternen zusammensetzt, wurde erst 1609 von Galileo Galilei erkannt, der die Erscheinung als Erster durch ein Fernrohr betrachtete.

Schon im Altertum war die Milchstraße als heller, schmaler Streifen am Nachthimmel bekannt. Ihr altgriechischer Name galaxias (γαλαξίας) – von dem auch der heutige Fachausdruck „Galaxis“ stammt – ist von dem Wort gala (γάλα, Milch) abgeleitet.[1] Wie dem deutschen Wort „Milchstraße“ liegt also auch dem altgriechischen Begriff das „milchige“ Aussehen zugrunde.

Welche note bekommt man wenn man in einer gedichtsanalyse das thema falsch interpretiert hat aber die interpretation anhand des gedichts nachvollziehbar ist?

...zur Frage

Was ist wichtig rund ums Thema Milchstraße?

Halte in 1 Wochen einen Vortrag über das Thema Milchstraße. das Niveau sollte für die 10 Klasse sein. Die anderen der Gruppe möchten auf einmal nicht vortragen sondern nehmen freiwillig die Note 6 ! Jetzt steh ich allein da - ohne jegliche Ahnung von dem weltall ':/ habe bereits ein paar Fakten zu unserer Galaxis herausgesucht. sowie das unterthema: lichtverschmutzung.... kann mir bitte jemand Hinweise geben, was noch interessant ist darüber? Ich finde nichts weiteres und suche Einfach ein paar weitere Unterthemen.. der Lehrer soll sehen das ich mir wirklich Mühe gebe... Bitte:/

...zur Frage

Referat über Sternzeichen/Sternbilder. Welche Themen soll ich nehmen?

In Geografie müssen wir ein Referat machen. Wir nehmen momentan das Thema Sonnensystem durch und ich habe das Thema Sternzeichen/Bilder bekommen. Da meine Note momentan nicht so gut aussieht in Geografie (Hab ne 4.5, lebe in der Schweiz) will ich mich halt ein bisschen verbessern. Und ich will halt das Referat so gut und interessant wie möglich gestalten.

Habt ihr Ideen, was ich so schreiben könnte? Es muss 3 Textseiten haben - natürlich auch Bilder drin. Wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet :)

...zur Frage

Ab wann bekommt man auf dem Zeugnis in Englisch B1?

Hallo,

Mich würde mal interessieren ab welcher Note man in Englisch in der Abendrealschule den Zusatz B1 bekommt. Ich habe mit meiner Lehrerin gesprochen nur diese gibt mir immer die Antwort es kommt darauf an wie gut ich bin. Ist natürlich richtig aber es muss doch irgendwo festgesetzt sein ab welcher Note ich diesen Zusatz bekomme. Stehe momentan auf einer zwei und meine Prüfungen bisher sind auch zwei. Verstehen und Unterhalten kann ich mich auch weitestgehend in Englisch über Themen die ich kenne. Die Frage ist nur ob ich mir jetzt meinen Jahresurlaub auf der Arbeit nehmen sollte um mich weiter zu verbessern oder ob eine 2 ausreichend ist um B1 zu bekommen.

Vll. Kann mir ja jemand mit Erfahrung diesbezüglich weiterhelfen.

...zur Frage

Geo Thema Referat?

Hallo miteinander, ich habe am Dienstag einen Geo Referat, damit ich mir die Note verbessern kann, die Lehrerin hat mir gesagt, ich kann worüber ich will präsentieren, also es gab garkeine Angaben. Ich hab mir zwar schon überlegt den Aralsee als Thema zu nehmen, aber ich bin gespannt auf eure Vorschläge.

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Suche Thema für Komplexe Leistung

Hi ich muss eine komplexe Leistung in Klasse 10 schreiben jedoch weis ich nicht welches Thema ich nehmen soll. Die Note sollte möglichst in Physik oder Mathe eingehen. Hat jemand eine Idee bzw. Vorschläge für mich. Ich würde es auch gerne in Verbindung mit Sport oder etwas ähnlichen bringen. Ich hoffe ihr gebt mir gute Vorschläge:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?