Wieso heißt die Knallgasprobe Knallgasprobe?

5 Antworten

Das Wort Probe kommt von der Probierkunst, der ersten qualitativen und halbquantitativen Analysen. Eine solche ist die Knallgasprobe, mit der man feststellen kann, ob ein Gasgemisch explosionsfähig ist oder nicht. Die Knallgasprobe selbst erlaubt keine Aussage, welche Stoffe in welchen genauen Anteilen im Gasgemisch vorliegen. Wenn man die Stoffe kennt kann man anhand von Tabellen entscheiden, in welchem Bereich die Anteile der beteiligten Stoffe vorliegen (halbquantitative Aussage).

Schon mal eine Kanallgasprobe gesehen? Oder eigentlich müsste ich ja "gehört" sagen...

Was möchtest Du wissen?