Wieso heißen Kulturtaschen so wie sie heißen?

5 Antworten

Weil das Partizip des lateinischen Wortes "colere" (pflegen) nun mal "cultus" heißt.

In der Kulturtasche bringst du deine Pflegeprodukte unter, ein Kult pflegt bestimmte Bräuche, und in Hydrokultur werden Pflanzen ohne Erde gepflegt. Die Kultur ist das, was in einer sozialen Gruppe gepflegt wird.

Die Tasche oder der Beutel dient zur Aufbewahrung von Hygieneartikel während einer Reise, wie Zahnbürste und Zahnpasta, oder Utensilien zur Nagelpflege wie Nagelfeile und Nagelschere usw. Kulturtasche/Beutel deshalb, weil es vom lateinischen cultus für (gepflegt) kommt...lg

Kultur ist äquivok und kann sehr viele Bedeutungen haben. Es kommt aus dem Latein und bedeutet Pflege, auch die des Körpers. Im Kulturbeutel hat sich diese originäre Wortbedeutung erhalten.

Was möchtest Du wissen?