Wieso hatte ich trotz Vollnarkose unaushaltbare Schmerzen bei der Darmspieglung?

8 Antworten

Dass passiert leider öfters, dass vollnarkosen zu schwach für den patienten sind! Rede dringent mit deinem Artzt, mit etwas glück bekommst du schmerzensgeld, und wenn - dann gleich richtig viel :)

Danke erst mal für die Vielen antworten !! JA doch stimmt schon ich hatte eine Vollnarkose,hatte am donnerstag schon mal eine die musste aber abgebrochen werden .., so und gestern wurde sie noch mal gemacht .. und am donnerstag war es der oberarzt und da hab ich geschlafen .., gestern war´s die oberärztin nicht grade sehr freundlich ..,die 2 schwestern sagten noch so wir spritzen ihnen jetzt ihn das narkose mittel .., aber mitten drin aufgewacht und unheimliche krämpfe gehabt war kaum auszuhalten .., MFG

Weil Kinder o. Jugendliche die kriegen dann immer noch ne Narkose .. ^^ und da ich erst achtzehn gewurden bin . .wurde ja vorher auch gefragt

0

ja, dann war die narkose, oder beruhigungsspritze nicht richtig dosiert. aber die schmerzen die du jetzt noch hast, können auch von dem gas sein, das sie dir in den darm pumpen damit sie besser sehen. geh zum arzt, das ist das beste.

Was möchtest Du wissen?