Wieso hat sich Unsterblichkeit nicht durchgesetzt?

3 Antworten

es gibt eine quallenart auf der erde die unsterblich ist, sie hats geschafft sich ganz regenerieren zu können

Ich denke nicht, dass die Krankheit namens "X-Syndrome" wirklich erstrebenswert ist.

Diese Krankheit ist aber für die Forschung interresant. Außerdem gab es nur einen Fall von dieser Krankheit.

0
@Lisa7949

Da hast Du Deine Antwort! ->Außerdem gab es nur einen Fall von dieser Krankheit.<-

0
@Winspector

Aids hat sich auch Evolutionär durchgesetz, obwohl es eine Krankheit ist, die einem das Leben schwerer macht.

0
@Lisa7949

Wie kommst du auf die Idee, Aids hätte mit Evolution zu tun?

2
@burpie

Die Krankheit AIDS steht als Abkürzung für „Acquired Immune Deficiency Syndrome“. Das bedeutet auf Deutsch soviel wie „erworbene Schwäche des körperlichen Immunsystems“. Es handelt sich also nicht um eine Erbkrankheit, sondern AIDS ist ansteckend.

Aber ich glaube ich bin raus. Entweder trollst du, oder du konsumierst irgendwelche Drogen, und bist daher völlig durch ....

1
@Winspector

Ich habe nie etwas anderes behauptet. Meine Antwort bezog sich darauf, dass die FS die Frage einfach ins Blaue geschrieben hat.

0
@burpie

Jo, sollte auch an die Mulle gehen! Das Antwortsystem von GF ist einfach völliger Müll!

1

Was möchtest Du wissen?