Wieso hat Rocko bei Pokémon immer geschlossene Augen?

 - (Games, Anime, Pokemon)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ganz einfach. Und zwar habe ich zwei Theorien dazu.


Kommen wir erst mal zum ersten Theorie:

.

Auf was steht denn der Rocko so am meisten?

Na auf hübsche Mädchen natürlich. Ständig rennt er der, der einen hübschen nach den anderen hinterher. Und weil Rocko an sich ja ein ganz lieber ist, aber in dieser Hinsicht ganz starke Probleme hat sich zu beherrschen, betreibt er bestimmt in seiner Freizeit ein ganz bestimmtes Hobby, und zwar guckt er bestimmt durchs Schlüsselöcher um die hübschen Mädchen zu spannen-und wer er das jetzt ständig macht, und das über eine längere Zeitraum hinaus, haben sich die Augen halt in dieser Zeit so entwickelt.

.

Und nun zu Theorie zwei:

Da er ganz gerne kocht, und dabei auch oft Reis isst, hat er bestimmt sehr oft mit Verstopfungen zu kämpen...und da er dabei stark die Augen zusammen kneifft, können sich die Augen auch mit der Zeit so entwickelt haben....


Hoffe ich konnte dir weiterhelfen....

jAA früher als ich das acuh noch geguckt habe, habe ich mich das allerdings auch gefragt :D Das sind wahrscheinlich seine Gene ;)

Soll wahrscheinlich sein "markenzeichen" darstellen ;)

Was möchtest Du wissen?