Wieso hat mein neu aufgesetzter WIN7-64Bit Professional so viele Freigaben?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das war eine gute Entscheidung, Windows XP endlich auf den Müll zu werfen. Erstens ist es uralt und zweitens wurden die Windows-Updates dafür schon sehr lange eingestellt. Mein Windows 7 Home Premium 32-bit habe ich mir 2008 original gekauft und damals installiert. Vor kurzem war aber mal eine Neuinstallation fällig, von wegen Startzeit 5 Minuten. Aber das ist nach so einer langen Zeit nun mal so. Was Windows 7 angeht : Falls Du das Windows 7 selber installiert hast, so hast Du Administrator-Rechte, was bedeutet : Du kannst alles machen und verändern was Du möchtest. Ein Gast-Konto darf zum Beispiel nicht mal die Uhr unten rechts umstellen. Und wie Funky49 schon geschrieben hat : Keine Gefahr für Dich, solange Du diese Freigaben nicht öffentlich zugänglich machst. Nette Grüße, Steffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Laufwerksfreigaben mit $ ist sind standardmäßig gesetzt und stellen kein Problem dar.

Ein $-Freigabe ist im Dateiexplorer nicht sichtbar, sie wird häufig für div. Administrationsaufgaben genutzt.

Auf jede Freigabe kann nur innerhalb des eigenen Netzwerkes zugegriffen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Casiopaia1962
23.09.2016, 16:42

Heißt das, daß ich von jedem PC im Netzwerk auf diese Freigaben, und somit auch auf alles zugreifen kann? Das wäre nicht gerade vertrauenserweckend.

0

Was möchtest Du wissen?