wieso hat mein Hund mich gebissen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast ihm das Spielzeug weggenommen, in dem Augenblick hat er vergessen, daß Du sein Herrchen bist. Hoffentlich hat sich der Hund auch eine blutige Nase geholt.

Was könnte man dagegen machen das er sich so aufspielt?

0
@Pensid

Leinenführung und beim nächsten "Igel" lait nein rufen und an der Leine zurückhalten. Vielleicht hat aber auch der Hund etwas gelernt durch die Stacheln.

0

Danke für den Stern.

0

Dein Hund hat dich gebissen weil du ihm seine Beute abnehmen wolltest. Ich würde an der Ausgabe von Beute wie z.B. Spielzeug oder Futter mit ihm arbeiten.

Dein Hund denkt nicht, dass er im Rang über dir steht denn es gibt keine Rangfolge zwischen Hunden und Menschen aber es gibt auf jeden Fall ein Problem bei euch.

Hallo, Bei Futter oder anderen Sachen hat mein Hund nie Probleme gemacht! Ich habe ihn schon öfters Igel entfernt, und er hat nie Probleme gemacht außer jetzt wie kann das sein? Kann es vielleicht sein das es dunkel war?

0
@Pensid

Es kann sein, dass dein Hund aufgrund der Dunkelheit anders reagiert hat. Ich würde das im Auge behalten und aufpassen, dass er nicht doch mal einen Igel verletzt oder tötet. Manche Hunde gehen da sehr geschickt vor und das muss ja nicht sein.

0

Hallo,

der primäre Auslöser für den Biss wird gewesen sein, dass du den Hund in eiern hohen Erregungslage seine wichtige "Beute" abgenommen hast. Da der Hund dich derart massiv angeht, liegt bei euch einiges im argen. Es besteht dringender Handlungsbedarf

Komisch.... sie aht das noch nie gemacht nie beim Spielen oder beim Futter... Kann es vielleicht sein das es dunkel war und mein Hund einfach geschnappt hat?

0

Nachbarin durchwühlt mein Müll?

Die Fakten so kurz wie möglich. Wir wohnen seit einem Jahr in einem 6 Parteien Haus und hatten nie Ärger wegen etwas. In dem Haus wohnen 5 Hunde mit unserem Welpen,alles war in bester Ordnung bis vor einigen Wochen der Jack Russel von meiner Nachbarin auf meinen Labradorwelpen losging,ihn packte und biss wie besessen. Mein Hund legte sich sofort auf den Rücken aber er wurde weiter gebissen. Ich ging dazwischen und war stinksauer,was ich meiner Nachbarin auch sagte (ihr Hund läuft ständig ohne Leine rum,immer) Danach passierte es noch 2x und meinem Freund platzte der Kragen und er sagte in sehr deutlichem Ton dass er es nicht mehr dulden wird und handeln wird wenn ihr Hund außerhalb ihrer Wohnung unangeleint auf meinen losgeht. Sorry dass ich so ausführlich bin,aber die Vorgeschichte gehört dazu.
Jetzt wühlt Sie ständig in unserem Müll und immer wenn wir weg waren und heim kommen liegt unser Müll neben der Gemeinschaftstonne auf dem Boden. Gestern schleppte sie alle Papiertonnen(3) in ihre Garage und ließ die ganz volle vorn damit unser Müll kein Platz mehr hat. Darf sie das rechtlich gesehen?und nebenbei,darf ich sie verklagen wenn ihr Hund meinen noch mal angreift? Bin sonst nicht so,aber sie grinst nur und macht es aus reiner Provokation!!!
Sorry für den langen Text

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?