Wieso hat mein Freund so ein Analfetisch ?

12 Antworten

Lustig, das hier alle von Trennung und "ob er der richtige ist" reden.

Natürlich ist das kein Trennungsgrund. Ihr solltet einfach mal miteinander reden. Du schreibst: ...." Ich schlafe ja sehr oft bei meinem Freund weil ich ihn halt sehr doll Liebe, Und ich kann einfach nicht´´Nein´´ sagen." Soweit so gut...

Ich gehe einfach mal davon aus, dein Freund, liebt dich ebenso, wie Du Ihn. Dann sollte er doch ein Interesse daran haben, das es Dir gut geht. Also; Sag Ihm, das es schmerzt und Du auch gerne Sex ohne Schmerzen mit Ihm haben möchtest.

Gegen Analsex ansich, spricht nichts. Wenn es gelegendlich ist, und nicht überhand nimmt. Natürlich ausser man möchte es so, dann ist es selbstverständlich völlig ok.

Sprich mit deinem Freund, sag Ihm, es gibt auch schöne Praktiken ausser Analsex und Oralsex. Erkläre Ihm, das Du schmerzen hast und ... naja.... auch auf deine Kosten kommen möchtest.

Und ansonsten musst Du einfach doch lernen, mal Nein zu sagen und abwarten, was passiert.

Viel Glück ;)

Viel Spaß noch

Hallo! Du solltest nichts machen was Du selbst nicht willst. Analsex ist auch zu oft praktiziert nicht ohne. Die Vagina ist da besser eingerichtet. Es bildet sich ein klarer Gleitfilm, der einen reibungslosen Geschlechtsverkehr auch über längere Zeit ermöglicht.

 Diesen Vorteil hat man beim Analverkehr nicht und schnell entstehen kleinste Risse oder auch wirkliche Verletzungen die Folgen haben können und auch das Eindringen von Keimen bis hin zum Aids - Virus bei ungeschütztem Verkehr ermöglichen. Aber der punkt ist dass es schmerzt - und Du willst es nicht.

Akzeptiert er das nicht ist er der falsche Partner.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Vielleicht hat er immense Angst, dass du schwanger wirst, oder er liebt es nur eng.

Steck ihm doch immer einen Finger in den Po, wenn er von dir Analsex will. "erstmal kommst du dran!"

MIt viel Gleitgel oder Melkfett wird dein Finger und sein Poloch schön glitschig, und ihm wird es evtl. sogar gefallen.

Ansonsten merkt er, wie es dir geht.

Schmerzen am po bzw. Vagina

Ich versuche mich kurz zu fassen: Also vor 2 Tagen hatte ich Sex, seit dem habe ich schmerzen - jetzt kann ich diese Stelle sehr schlecht beschreiben aber ich versuche es. Dieser Schmerz kommt aus der Vagina, aber das ist nicht dieser normale Schmerz wie normalerweise nach dem Sex. Es ist komisch, es ist zwar in der Vagina drin aber ich fühle ihn wenn ich mich hinsetze und aufstehe. Beim aufstehen ist es sehr schmerzhaft. Es ist halt fasst am Anus (hatte kein Analsex an diesem Tag)aber es ist schon näher am po obwohl es aber in der Vagina ist. Bitte nicht lachen. Ich kann es wirklich nicht genau beschreiben. Auf jeden Fall tut es unnormal weh. Es ist mehr am po obwohl wie gesagt ich kein Analsex hatte komisch.Kennt ihr das?ist es normal?

...zur Frage

Nach Stuhlgang schmerzt der Anus?

Guten Abend,

ich hab seit geraumer Zeit nach jedem Stuhlgang etwas leichte Schmerzen. Auch wenn ich nur den Po abwischen will kommt das wieder. Hab etwas Haare dort ob es an denen liegt? Kein Blut. Weiß jemand was das sein kann?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Analsex vorbereitung

Hey Leute :) Also mein Freund und ich wollten das letzte mal analsex ausprobieren aber sein Penis ist einfach so gros und es fühlt sich iwie so ungedehnt an..wenn ihr versteht was ich meine..kann ich den anus irgendwie dehnen?

...zur Frage

Er will Analsex, ich habe aber Angst davor. Was soll ich tun?

Mein Freund will Analsex und versucht auch immer mal wieder seinen Finger reinzustecken aber ich weise es ab da ich Angst davor habe. Ich habe Angst das es weh tut oder das der Schließmuskel reißt.. Und was ich mich auch frage, was ist wegen dem Kot, wird der dann nicht wieder "reingepresst" oder was ist wenn danach irgendwas an seinem Ding hängt? Ist doch irgendwie ekelig.. Müsste mir das dann unangenehm sein? Habt ihr irgendwelche Tipps und Dinge worauf man besonders achten sollte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?