Wieso hat man Trump gewählt :((?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Trump kann mitreißend reden und hat den Leuten das Blaue vom Himmel versprochen. Er hat ihnen gesagt, daß sie großartig sind, daß Amerika ein großartiges Land ist, und Schuld an den ganzen Problemen seien die Ausländer: die Mexikaner, die fast alles Verbrecher seinen, die Moslems, die den Terror bringen, die Chinesen, die mit ihren Produkten Amerika überschwemmen und den Amerikanern so den Job wegnehmen, den Mitgliedern der Nato, die ihre Pflicht nicht erfüllen und Amerika machen lassen... 

Schuld sind die Ausländer. Nicht die Amerikaner, die sind großartig.

Und natürlich sind auch die Politiker Schuld. Berufspolitiker haben Amerika in Grund und Boden gewirtschaftet, die Arbeitslosigkeit liegt bei knapp 50%, mit der Wirtschaft geht es seit Jahren bergab, die Kriminalitätsrate steigt, die Wahlen werden gefälscht... alles gelogen, aber seine Wähler wollen keine Fakten. Die wollen sich gut fühlen. Die wollen jemanden, der ihnen sagt daß alles gut wird, wenn sie ihn, den starken Führer, nur machen lassen.

Klar, das hat man so ähnlich schon mal gehört, aber es funktioniert halt immer wieder gut, wenn man nur genug dumme Menschen mobilisieren kann.

Wahrscheinlich hätte er es aber trotzdem nicht geschafft, aber die Demokraten waren so unfassbar dämlich und haben die meistgehaßte Frau Amerikas zur Kandidatin geschummelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der größte Teil der Amerikaner wird ihn wohl nicht doof finden, ansonsten hätten sie ihn ja nicht gewählt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich find das trump um 0,1% besser als clinton ist und aus unserer ansicht sind die amerikaner und trump doof, was mich eher wundert das, dass house und der senat auch aus republikanern bestehtt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die mehrheit der amerikaner will clinton aber da das wahlsystem anders ist und die staaten punkte vergeben lder so hat trump gewonnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin sicherlich kein Fan, aber wie kommst du auf die Idee das Hillary besser ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raskolnikow21
09.11.2016, 19:34

Trump ist ein rassistischer, sexistischer und behindertenfeindlicher Psychopath. Er befürwortet Folter, sagt, man müsse nicht nur Terroristen töten sondern auch deren Familien und er hat ein Klima des Hasses und der Gewalt in den USA geschaffen. Was hat Hillary Clinton genau gemacht, um "genauso schlimm" oder "noch schlimmer zu sein?

0

Was möchtest Du wissen?