Wieso hat man keinen Einfluss auf die Hormone?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

So ist das leider mit den Hormonen
Da kann man nicht viel machen außer Abstand von Frauen zu nehmen. Und versuchen ohne Sex zu leben.

Aber andererseits ist es ein natürlicher Trieb des Menschen da kann man nicht viel machen.

Mal ganz nüchten betrachtet:

Ignoriere dein Hungergefühl und du Stirbst vor Hunger!

Ignoriere deinen Durst und du Stirbst vor Durst!

Ignoriere deine Lust und die Menschheit stirbt aus!

Was ist schlimmer das einer wegen Hunger oder Durst stirbt oder das eine komplette glaubensgemeinschaft ausstirbt wegen seltsamer Fortpflanzungsregeln? Dann such dir eine Frau und Heirate sie und mach brav jedes jahr ein kind mit ihr... ansossten gibt es durchaus gewisse Mittel die deine Lust zügeln aber ob der Prophet das gewollt hätte...?

Ganz nebenbei erwähnt gibt es da diese nette kleine Verschwörungstheorie nach der dieser Sexuelle Energiestau gewollt ist um sich besser gegen die Ungläubigen zu entladen... aber das ist nur eine Verschwörungtheorie...

Oh Mann oh Mann..
ich dachte immer, der Katholizismus sei körperfeindlich,  aber ihr Muslime toppt das locker.

Die Hölle muss ja wimmeln vor sündigen Muslimen. Ist euer Allah kein liebender und verzeihender Gott?

Das wäre keine Religion für mich.

vergesse es den gegen die Natur kannst du nichts machen die Religionen legen oft fesseln an egal welche Bei den bei  Christen wurde sogar vorgeschrieben wan ein ehe paare Sex haben durften und es wurde sogar nur als Zeugung von Kindern erlaubt.das war mal so.

Das ist eigentlich recht einfach! 

Die Hormone werden ja in den jeweiligen Drüsen produziert. Und wenn man diese stilllegt, wird nix mehr produziert. 

In kurzen Worten: Eier abschneiden... 

sterlissieren lassen und auf das Paradies warten

Was möchtest Du wissen?