wieso hat man immer die schlimmsten lieder als ohrwurm?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weißt du wie Ohrwürmer "enstehen"?

wenn du irgendeinen song nur ganz kurz hörst will dein Kopf das lied zu ende hören und so ensteht der denn ....

von daher, könnte es vielleicht daran liegen dass du dieter bohlen lieder nur 2 oder 3 sekunden hörst und dein gehirn den rest haben will ;"D

PS: mach dir nichts draus ;)

ich habe seit wochen einmal einen Ohrwurm von "oldMcDonal hat ne farm" und von timon und pumba "hakuna matata" im Kopf ... jetzt überleg mal was schlimmer ist :D

hör dir einfach mal das lied von dem ohrwurm an und schon ist er weg ;) klappt bei mir jedenfalls ;)

kassette 08.07.2011, 20:18

ha, danke. das versuch ich mal. bis jetzt hab ich einfach immer was gutes, möglichst lautes drüber gehört, aber mit leider nur sehr kurzfristigem erfolg:)

0
FreakyAnn 08.07.2011, 23:44
@kassette

Büdde, büdde ... nichts zu danken ^^

ich hoffe es hilft auch bei dir ;)

0

Diese Lieder sind meistens einfach aufgebaut, um es simpel zu sagen. Durch diesen einfachen "Boulevard-Aufbau" ist es dir viel leichter, dir diese Musik einzuprägen. Die Melodie ist einfach strukturiert, die Songtexte auch nicht kompliziert. Darum verkaufen sich auch solche Lieder meistens gut.

kassette 08.07.2011, 20:16

der kram manipuliert mich also?? das hätte ich mir denken können! danke für die antwort!;)

0

Haha, der Bohlen... Ich kann den Schmerz nachempfinden... Das liegt daran, dass die Songs einfach gemacht und sehr kurz sind. Da gibt´s keine raffinierten Übergänge, keine Überraschungen und man hört sie auch ständig, ohne dass man will (Kaufhaus, Radio usw.) Hör dir einfach gute Musik an, sobald der Ohrwurm auftaucht! Am besten viele andere Lieder von verschiedenen Gruppen. Ich empfehle Rock! Der vernichtet deinen Ohrwurm, wirst seh´n! Na ja, manchmal ersetzt er ihn auch nur - aber alles ist besser als Bohlen... Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?