Wieso hat man Hi..tler nicht im Obersalzberg im offenen Gelände als er auf der Terasse etc. war nicht wie Kennedy erschossen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht hättest du damals leben sollen.

Aber wieso kommst du darauf, dass es einfach wäre? Erstens war er wohl recht selten überhaupt dort, und zweitens ist in einem so abgelegenen, weitläufigen Gelände sicher jeder Fremde schon aus einem Kilometer Entfernung gut zu sehen gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit welchem Geschütz wurde Kennedy erschossen, und welchen meinst du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MannsMeister
25.08.2015, 00:05

wahrscheinlich den verschwörungs kennedy john f

der andere war doch aus kurzer distanz oder?

0

Hallo boy427,


soweit ich das noch aus Dokumentarfilmen weiß, gab es nur eine Zufahrt zum Obersalzberg, die natürlich immer gut abgeschottet und gesichert war.


Und dadurch wäre es gleich aufgefallen, wenn da einer ein Geschütz aufgebaut hätte. Und für ein Gewehr wäre die Distanz einfach zu groß gewesen. Zumal die Waffen damals nicht mit Waffen der 1960er Jahre oder von heute zu vergleichen waren.


Und Dronen gabs damals leider noch nicht :(


Liebe Grüße


ichausstuggi


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sehr "unauffällige" Methode....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?