Wieso hat man ein Zucken bevor man einschläft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weiß es nicht, aber ich kann mir denken, dass das eine mehr oder weniger bewusste Reaktion des Körpers bzw. der Psyche ist, um diesen am einschlafen zu hindern. 

Wieso denke ich das?

Weil es bei mir fast ausschließlich bei ungewohnten Situationen passiert, oder wenn ich noch nicht schlafen darf, weil ich etwas tun muss. Beispiele: In der Vorlesung an der Uni, wenn eine/meine Freundin neben mir im Bett liegt und wir einen Film schauen, wenn ich im Bus/Bahn/Flugzeug auf Reisen schlafe, wenn ich im Bett liege, aber noch Zähne putzen oder mich Bett fertig machen muss. Oder wenn ich noch Lernen wollte.

Das mit dem Körper spüren macht mir auch schon Angst,

Brauch es dir nicht, das ist nur eine Empfindung.


könnte das von der Angststörung und den Panikattacken kommen?

Sehr wahrscheinlich. Ängste und Panik beeinflussen unbewusste/bewusste (psychisch) ausgelöste Reaktionen und Empfindungen extrem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Körper entspannt sich sozusagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay du ich leide auch unter panikattacken ich habe auch als so merkwürdiges zucken :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DirectionFreak
18.05.2016, 23:13

Irgendwie entspannt es wenn man weiß das andere auch wissen wie es sich anfühlt :/ hast du Skype? Können wir dort schreiben?

0

entweder ne Psychosomatische störung oder nerven 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?