Wieso hat man adhs?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Findest du es abnormal einen Menschen mit AD(H)S zu begegnen? Für uns ist es nicht einfach in der Welt da draussen klarzukommen. Doch mit dem AD(H)S zu leben ist für uns völlig normal, vor allem wenn man schon sehr lange damit lebt. Zudem hat das AD(H)S nichts mit Aufmerksamkeit suchen zu tun sondern eher damit, dass man sich sehr schlecht auf wichtige Dinge konzentrieren kann und leicht abgelenkt wird von anderen Dingen. Bitte lies dir den folgenden Link aufmerksam durch, vielleicht verstehst du uns dann besser:

https://de.wikipedia.org/wiki/Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivit%C3%A4tsst%C3%B6rung

PS: Es ist ziemlich abwertend, wenn du schreibst, "Wieso sind sie nicht einfach normal?". In Zukunft würde ich auf die Wortwahl achten.

Das ein Mensch Aufmerksamkeit sucht hat nichts mit ADHS zu tun.

Betroffene von ADHS sind häufig impulsiv, unaufmerksam und unkonzentriert und hyperaktiv.

Wenn sie aufgrund ihres Verhaltens Aufmerksamkeit erregen, ist ihnen das in der Regel sehr unangenehm.

Die können auch nicht einfach damit aufhören und normal sein.

Aus deiner Wortwahl entnehme ich mal, dass du kein ADHS hast. Also zuerst mal ist ADHS eine angeborene psychische Erkrankung und steht für Aufmerksamkeits Defizits Hyperaktivitäs Syndrom. Leute, die unter ADHS leiden, können garnicht anders als die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. ADHS-kranke merken das garnicht, für sie ist es ganz normal, dass sie immer die Aufmerksamkeit bekommen wollen. Am besten ist es, eine Zeit lang auf sie einzugehen, denn dadurch kann sich die psychische Störung verbessern. Generell würde ich sagen musst du einfach ein bisschen Nachsichtiger sein und selbst entscheiden, was gerade am besten ist.

adhs heißt nicht das man Aufmerksamkeit möchte. das Wort Aufmerksamkeit in adhs steht dafür das diese Leute ihre Aufmerksamkeit nicht gezielt lenken können.

0

ADHS heißt Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung und es heißt nicht das sie aufmerksamkeit wollen sondern nicht lange aufmerksam sitzen können und sich nicht konzentrieren können

die leute haben einen wahn deshalb verhalten sie sich so

ADHS Kinder haben ein niedriges selbstwertgefühl und deshalb wollen sie angenommen werden und nicht als langweiler oder sonst was bloßgestellt werden

Mit Adhs machst du das nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen, sondern die Aufmerksamkeit im Namen "AufmerksamkeitsDefizitHyperSyndrom" bezieht sich darauf dass sie sehr unruhig sind und selber keine Aufmerksamkeit haben und nicht lange Aufmerksam bleiben können. Sie suchen keine Aufmerksamkeit!!!!
Diese Frage ist sehr ignorant von dir! Besonders suchen sich ADHS' ler diese Krankheit nicht aus.

Bei solchen Fragen kriege ich das Kotzen.

MFG, ein ADHS' ler

Habe extra nochmal geschrieben, nicht böse gemeint. Wusste nicht das ihr das so auffast

0

Was möchtest Du wissen?