Wieso hat Kurt Cobain sich jetzt eig. umgebracht?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Depressiv doch sowieso. Außerdem schwer Drogenabhängig, daher hast du auch das mit den Magenschmerzen, denn durch seine Depressionen und die Drogen hatte er Magengeschwüre und einen schlimm angegriffenen Magen. Da wollt er dann irgendwann nicht mehr, hat sich ne Schrotflinte abgesägt und sich erschossen.

 

Allerdings existiert die Theorie, das Courtney Love ihn getötet haben könnte, denn angeblich war Kurts Abschiedsbrief in ihrer Handschrift geschrieben.

 

Wenns dich interessiert kann die seine Tagebücher empfehlen.

Wenns dich interessiert kann ich dir seine Tagebücher empfehlen. - So sollte der Satz heißen, sorry :)

1

Kurt hatte nicht wegen den Drogen Magenprobleme. Die hatte er schon immer, er hatte viele Medikamente ausprobiert, doch sie halfen nichts. Cobain hatte mal gesagt, dass Heroin das einzige Mittel gegen seine Schmerzen war.

3

Nein er hat die Drogen genommen um die Schmerzen zu lindern.Und die Shotgun war auch nicht abgesägt.Und nur das Ende wurde in Courtneys Schrift geschrieben.Meine Güte was du für lügen dem erzählst 😒

0

Lies das Buch "Mordfall Kurt Coabin" und schau dir die DVD an "Kurt und Courtney". Da werden deine Fragen beantwortet.

Es stimmt, Kurt leidete an Bauchschmerzen, wo ihm kein Arzt helfen konnte. Bis später ein Doc ihm sagen konnte, dass er eine verkrümmte Rippe hatte, die in den Bauch stach. Er bekam Medikamente dagegen und wollte aufhören die Drogen zu nehmen, die er eigtl nur fürs Betäuben der Bauchschmerzen gebrauchte.

Wenn du dir das Buch und die DVD anschaust/durchliest, wirst du feststellen, dass Kurt sich nicht selber umgebracht hat oder haben kann, denn wenn keine Fingerabdrücke auf der Shutgun drauf waren, wie hat er sich erschossen?! Bzw Wär er niemals an den Auslöser dran gekommen und das steht auch in der Akte. Also alles vollkommen unmöglich.

Auf der DVD werden auch Hinweise zu dem Tod von Kurt gegeben. Das Courtney durch Kurt nur den großen Ruhm mit ihrer Band "Hole" ernten wollte und dadurch eine gute populäre Band brauchte. Durch Kurt hatte sie die. In der DVD gibt auch jemand zu, der von Courtney angeheuert worden ist, ihm die Rübe wegzuschiessen, aber er tat es nicht und gab den Auftrag weiter. Jeder der mit Courtney geredet hat, kam auf eine "Selbstmord-art und weise um" so, dass jeder denkt, jo er hat sich selbst umgebracht, dabei wurde er nur von Courtney aus dem Weg geschaffen. Aber wie gesagt. Schau dir die DVD an, die is sehr interessant.

Und noch ein, wenn Kurt sich umbringen wollte, warum wollte er sich von Courtney scheiden lassen und ein neues Leben quasi beginnen?! Seit seine Tochter Frances geboren worden ist, war er der glücklichste Mensch. Warum all das wegwerfen? Wenn auch selbst die Ursache für seine Schmerzen bekannt waren und der dafür ein MIttel bekomm hätte?! Ich sags euch und da bin ich schon langer fester Überzeugung, das es Courtney nicht gepasst hat, dass er sich scheiden lassen wollte, denn er wollte auch SIE aus seinem Testament nehmen, so dass, sie nicht mehr erben würde. Ihr braucht nur 1 und 1 zusammen zählen ;)

Schön Tag noch, hoffe ich konnte helfen.

Für Kurt war sein Leben eigentlich schon ab seiner Kindheit gelaufen. Man darf sein Leben, seine Lieder, einfach alles nicht zu ernst nehmen. Was jeder vergisst, er hatte einen sehr schwarzen sarkastischen Humor. Ich bin mir sicher, er dachte sich, ich will nicht berühmt sein, aber auch nicht vergessen, also tötet er sich um nicht mehr zu leiden, das aber auf so spektakuläre Weise, dass es Mordtheorien gibt undsoweiter, damit er nie vergessen wird. Das war sein Abschlusswitz, das letzte "F+ck you" was er abgeben konnte.

Was möchtest Du wissen?