Wieso hat kein Land nach dem zweiten Weltkrieg und vor der Nato Frankreich besetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naha immer froschschenkel und baguette brot essen ist auch nicht so das wahre..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Muelllader
13.06.2016, 13:54

So weit ich weiß, habe ich nie Frosch gegessen. Nur Baguette habe ich en Masse gegessen ^^

0

Ich denke mal, dass kein anderes Land wollte, dass es den gleichen faschistischen Ruf haben wollte wie Deutschland ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich kann ich die Naivität der Fragestellung kaum noch nachvollziehen. Du redest, als würden Länder auf einem Wochenmarkt gehandelt, und Frankreich ... wollte eben keiner haben. Du bist entweder völlig ahnungslos, wirst dein Wissen aber mit den Antworten auch nicht verbessern können, oder aber Du zielst auf eine ganz merkwürdige Debatte.

"Frankreich" hat sich nicht zuletzt durch die Durchsetzungsfähigkeit seines Repräsentanten (wie der hieß, nehmen wir nächstes Mal durch, damit es nicht zu viel auf einmal wird) innerhalb des Bundes der Alliierten als Siegermacht des Zweiten Weltkrieges etabliert. Und das nicht zu Unrecht; es hätte noch einige mehr geben müssen, Polen etwa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kolui
13.06.2016, 13:23

Genau. Die die ihr Land quasi "freiwillig" hergegeben haben sind die Sieger :D

Frankreich hat nicht grundlos alle Achtung verloren.

1

Stell dir lieber die Frage warum nie jemand die Schweiz besetzt hatte !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?