Wieso hat Gras so viele Namen?

6 Antworten

Zum Teil gibt es natürlich Unterschiede in der Sache (Haschisch = gepresstes Harz, die anderen sind Blätter der Pflanze oder Bezeichnungen für die Pflanze selber).

THC = Wirkstoff (Tetrahydrocannabinol) (Alkohol ist ja auch im Bier drin, aber Bier ist kein reiner Alkohol)

Zum anderen Teil gibt es auch unterschiedliche Sprachen.

"Haschisch" arabisch für "Gras"
"Marihuana" stammt vermutlich aus dem Nahuatl (Mexiko)
"Cannabis" griechisch für "Hanf" (auch für die Pflanze als solche)

Oh laut @haltderda sind es einfach nur verschieden sprachige Begriffe.

Wollte noch einen anderen Aspekt einwerfen (der aber anscheinend nur bedingt für Cannabis gilt):

Geld hat auch viele Namen: Kröten, Mäuse, Zaster, Heu, Kohle, ...
-> hier liegt der Grund dafür einfach in der Tatsache, dass es für so viele Menschen ein wichtiges Thema ist bzw. so viele unterschiedliche Gesellschaftsgruppen darüber reden und sich dann durch Umgangssprache etc. mehrere Bezeichnungen bilden :)

Bei deinem Thema könnte ich mir noch denken, dass man anfangs einen Decknamen versucht hat zu finden und im Laufe der Zeit das aber jedem klar war.

Liegt daran dass sie alle etwas unterschiedliches bedeuten? Ausserdem ist Haschisch kein Marihuana. Haschisch wird nur aus der Hanf Pflanze gewonnen genau so wie das Marihuana/Cannabis. Und THC ist der Wirkstoff du genius.

Was möchtest Du wissen?