Wieso hat ein Flugzeug nachts 2 versch. Lampen an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

das sind die Nav-Lights und die wurden aus der Schifffahrt übernommen. Damit kann man die Seiten identifizieren (Rot ist - in Flugrichtung - NICHT rechts!). Zusätzlich gibt es noch Strobelights (Blitzlichter) und Logolights, die das Firmenlogo anstrahlen und damit eine Identifikation durch Piloten von Abfangjägern möglich machen (deshalb muss mindestens eins funktionieren).

Ein Flugzeug oder Schiff hat mindestens 3 Positionslichter. Ein weisses, ein grünes und ein rotes, damit man auch weiter entfernt das Objekt und die Bewegungsrichtung erkennen kann.

Das grüne leuchtet rechts (steuerbord) vom Piloten gesehen; das rote ist links ..."backbord".

http://de.wikipedia.org/wiki/Backbord_und_Steuerbord

Dass man auf einen Blick bereits sieht, wo rechts und links ist und wohin sich das Ding bewegt.

Ist in der Schiffahrt genauso.

Was möchtest Du wissen?