Wieso hat die Partei " Alternative für Deutschland (AFD) "so viele Stimmen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Zunächst mal, diese Partei wäre wahrscheinlich nicht gegründet worden, wenn die CDU nicht so einen Linksdrall bekommen hätte.

So aber sieht es so aus, dass wenn man die CDU von früher wählen will, diese gründen muss und das ist eben die AfD.

Ich beschreibe es mal mit einem Bild: Wenn Feuerwehrleute einen Brand legten, dann ist es riskant, sie diesen löschen zu lassen, da man nicht weiß, ob sie nicht vielleicht Benzin nehmen.

Dann sind ein paar Laien, die ein echtes Interesse an Bekämpfung des Brandes haben, wesentlich sinnvoller.

Es ist auch so, dass der Wähler nicht dumm ist. 

  • Er nimmt wahr, wenn bei der Justiz manche Menschen "gleicher" sind, er nimmt wahr, wie Politiker der etablierten Parteien verfassungswidrige Dinge sagen oder demokratische Spielregeln außer Kraft setzen, aber betonen, dass sie die echten Demokraten seien. 
  • Er nimmt wahr, wie das Recht auf Versammlungsfreiheit von Teenagern außer Kraft gesetzt wird, die man dazu beschwatzt hat, Demonstranten zu nötigen und gesagt hat, dass sie straffrei ausgehen. 
  • Er nimmt wahr, wie man die Mechanismen der Justiz dazu missbraucht, die Verfassung für diejenigen außer Kraft zu setzen, die für Gerichtsverfahren nicht das Geld, die Kraft und die Zeit haben. 
  • Er nimmt wahr, wenn schwammige Formulierungen geeignet sind, nahezu jeden zu kriminalisieren. 
  • Er nimmt wahr, wie Medien gleich bewerten, beurteilen und verurteilen. Medien, die niemals sagen würden "die pädophilen Grünen", machen es so, dass sie bei der AfD immer wieder unterstellen, den Menschen nach dem Munde zu reden, Ausländer zu hassen, Muslime verfolgen zu wollen etc.
  • Er nimmt wahr, wie der Vorsitzende des Zentralrates der Muslime, die AfD mit der NSDAP vergleicht und dabei die Tatsache ignoriert, dass die NSDAP dem Islam sehr wohlwollend gegenüber stand.
  • Er nimmt wahr, dass die meisten Angriffe auf eine Partei auf die AfD erfolgten, sogar auf ein jüdisches Parteimitglied, dem man in Pogrom-Manier die Fensterscheibe bepinselte
  • Er nimmt wahr, wie man eine umstrittene Scheinsteuer, die bestimmte Medien erhalten, mit höchsten Strafen durchdrückt
  • Er nimmt auch wahr, wie Hotels unter Druck gesetzt werden, die AfD nicht zu bewirten. Irgendwie dachte ich, dass wir solche Verfahrensweisen 1945 überwunden hatten....
  • Er nimmt auch die Ungereimtheiten in der Argumentation der AfD Gegner wahr.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Victoryice
26.12.2016, 15:36

Stimmt eine gewisse Person in der CDU hat 2015 mit Unterstützung der SPD eine Lawine ins Rollen gebracht!Folge AFD!

0

Weil die AfD - abgesehen von der CSU - zurzeit die einzige Partei rechts der CDU ist. Die CDU, die eigentlich einen konservativen Stil fährt, hat durch die aktuelle Flüchtlingspolitik der Kanzlerin einen Linksruck erfahren. Dadurch fühlen sich Bürger, die eher konservativ eingestellt sind und daher die CDU/CSU wählen würden, sehr verunsichert und beschließen die "rechteste" Partei zu favorisieren - die AfD.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun die hat ihre Chance ergriffen würde ich mal sagen!Wer hat denen den Wähler verschafft und ändert nichts?

Wenn die AFD das durchsetzt was die verspricht würde endlich die Angst Unsicherheit verschwinden!Und bei der Terrorbekämpfung würden die sicher auch was tun ,natürlich macht CDU SPD schon was aber reicht das?

Eine Kanzlerin die so weiter macht wie bisher ist das so gut???Wäre da nicht Seehofer besser?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach mal zu einer Veranstaltung oder einem Stammtisch hin und informiere dich. Außerdem kannst Du direkt aus erster Hand die Programme und das, was die AfD möchte auch auf deren Website nachlesen. Sich auf Aussagen von politischen Feinden wie von der SPD, CDU oder den Grünen zu verlassen ist sinnlos, die wollen ja gerade, daß sie selbst gewählt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil gerade in dieser Zeit der Flüchtlingskriese die Afd Argumente bietet die die Bevölkerung überzeugt. Jedoch sehen die meisten nicht den Hintergedanken und die Konsequenz der dargelegten Argumente. Das liegt eigentlich daran dass viele sich nicht intensiv mit der Politik beschäftigten sondern nur so grob hören was gesagt wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
15.02.2016, 18:16

Jedoch sehen die meisten nicht den Hintergedanken und die Konsequenz der dargelegten Argumente.

Der da wäre?

0

Weil sie für große Probleme einfache Lösungen anbietet.

Das ist aber nur auf den ersten Blick der Fall - denn durchdacht sind diese "Lösungen" nicht. Trotzdem gibt es einen Teil der Bevölkerung die sich damit anfreunden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil in der AfD neben den vielen Flachzangen auch einige eloquente Leute das Sagen hatten und haben, wie z.B. bis vor Kurzem Bernd Lucke und jetzt Alexander Gauland und weil es finanzielle und logistische Unterstützung einer gewissen "Regionalmacht" gibt. Der Front National konnte auch erst mit der eloquenten Marine Le Pen und mit Hilfe einer gewissen "Regionalmacht" so richtig durchstarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit können Wähler mal sagen stopp Mutti.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun das wohl die Freude auf das Thema wir schaffen das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?