Wieso hat die NATO Serbien nicht besetzt?

4 Antworten

Mladen hat einen guten Bericht hier uns geboten, ich möchte den ausdrücklich unterstützen ! ! Endlich mal einer, der nicht irgendwelche NATO-"Weisheiten" vom Stapel läßt, gut so.

Ich möchte noch hinzufügen, dass Deutschland maßgeblich Schuld an dem Unglück Serbiens hat mit seiner voreiligen Anerkennung Koatiens und Sloweniens durch Genscher.


Ich komm aus kosovo und kroatien und das was damals passiert ist ist einfach nur arm wie diese blauhelm 'soldaten' einfach nur behindert zugesehen haben und kaum was unternommen haben, warum ist eine große frage ^^

Hatte die Türkei auch gegen Serbien krieg?

Hallo leute mir wurde gesagt das die Türkei früher mal auch Krieg gegen Serbien hatte. aber wieso hatten wir Türken gegen die Serben Krieg ? Ich meine Türkei hat ja mit Serbien nichts zutun. kann mich da mal einer aufklären?

...zur Frage

Gehört Serbien zum Westen oder zum Osten?

Serbien ist mit Russland verbündet und hatte vor 17 Jahren Krieg mit den USA (und NATO). Die meisten Serben sehen die Russen als ihre Brüder an. Serbien ist auch noch kein NATO Beitrittskandidat. Aber Serbien will in die EU, also doch in den Westen. Aber wie passt das zusammen? Außerdem steht Serbien im Konflikt mit Kroatien, Albanien und Bosnien Herzegowina, die ersten zwei sind NATO Mitglieder, Kroatien auch EU Mitglied und Albanien auch bald EU Mitglied und Bosnien ist ein von den USA geschaffener Staat. (Der Staat wurde geschaffen um das schreckliche Blutvergießen in Bosnien zu beenden). Natürlich hat Bosnien also von Haus aus einen Bezug zu Europa, Amerika und Israel. Aber wie kann Serbien selbst Teil des Westens werden, wenn es mit Staaten die bereits Teil des Westens sind im Konflikt steht?

...zur Frage

Warum verehren 80% der Serben ihre Kriegsverbrecher?

Dass Serbien anderen Ländern Gräultaten (Massenmorde, mit 6-stelligen Zahlen der Toten) angetan hat,weiß inziwschen die ganze Welt. Warum aber sind nur 20% der Serben für die Verhaftung ihrer Kriegsverbrecher? Es hat nichts gegeben, wovor Serben ihr Land schützen wollten, wie sie immer sagen.

Das wäre ja so, wie wenn in Deutschland 80% der Menschheit Hilter verehren würde! Das ist doch grausam! Ich verstehe nicht, wie dieses Volk Serbien SO sein kann.

...zur Frage

Mein Sohn ist ein Nationalist. Schlimm?

Also erstmal guten Abend. Mein 16jähriger Sohn ist ein Nationalist. Er hat es mir vor ein paar Tagen offen gesagt. Übrigens wir kommen aus Serbien. Mein Vater bzw sein Opa ist ums Leben gekommen als die NATO Serbien 1999 bombardiert hatte. Ich bin zwar immer noch wütend auf die NATO für das was sie getan haben, aber im Vergleich zu meinem Sohn ist es gar nichts. Er sagt, dass alle die glauben, dass NATO gut ist erschossen gehören. Er sagt auch, dass nicht nur NATO- sondern auch amerikanische Soldaten und die ganze EU "moderne Faschisten" und "Terroristen" sind. Für ihn sind fast alle solche Organisationen Anti-Serben. Nun mein Sohn feiert auch die serbischen Kriegsverbrecher wie zum Beispiel Ratko Mladic. Der Mann der angeblich mehr als 200 000 bosnische Moslems getötet hat. Wobei ich selbst glaube, dass diese Zahl überhaupt nicht stimmt. Das war der sogenannte Srebrenica-Massaker. Mein Sohn feiert auch Milosevic, Karadzic und auch Seselj. All diese Leute sind wie gesagt Kriegsverbrecher die zwar Serbien "helfen" wollten, jedoch übertrieben haben. Doch mein Sohn sagt, dass sie alle "Helden" und "Stolz Serbiens" sind. Er hat mir auch gesagt, dass ich kein echter Serbe bin wenn ich was gegen sie habe. Er tut auch Angela Merkel sowie auch den Rudolf Scharping den ehemaligen deutschen Außenminister hassen. Über die Clinton's muss ich schon gar nicht reden. Er hat nämlich gesagt, dass wenn er die Gelegenheit hätte die Clinton's zu töten, dass er dann die ganze Clinton Familie ermorden würde. Mein Sohn hat jedoch nichts gegen die Menschen die nichts gegen die Serben haben. Er hört auch die serbischen Musik die nationalistisch sind. Ich habe mir zum Beispiel die Musik angehört die mir mein Sohn gezeigt hat wo der Sänger sagt, dass alle Albaner die nicht Kosovo verlassen wollen, dass sie ermordet werden und, dass alle Frauen und Kinder von der Brücke runtergestoßen werden. Also wirklich grausam. Doch da weis ich, dass sowas mein Sohn nie tun würde. Er tut solche Musik aus lauter Wut und Hass hören. Ich habe versucht mit ihm normal darüber zu reden, aber es half nicht. Was soll ich machen? Soll ich ihn in etwa anschreien? Er ist wirklich stolz auf sein Land. Er interessiert sich sehr für Politik. Ein Lehrer aus seiner Schule hat sogar mit meinem Sohn diskutiert, weil mein Sohn den Lehrer gesagt hat, dass serbische Nationalisten das sind was Serbien braucht und, dass die Deutschen und viele andere Länder nie es schaffen werden Serbien zu vernichten. Er hat auch viele andere Sachen über EU usw. erzählt. Wie soll ich da vorgehen. In seiner Klasse gibt es noch einen Serben der auch ein Nationalist ist und mit meinem Sohn zusammenhält. Bitte helft mir. Ich mache mir Sorgen um meinen Sohn. Ist das übertrieben was mein Sohn da für Gedanken hat? Danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?