Wieso hat die Mongolei 34 Hakenkreuze auf ihrem Wappen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dieses Symbol ist nicht auf dem Mist der Nazis gewachsen und taucht in der asiatischen Kunst häufig auf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Swastika

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexklusiv
26.06.2016, 21:33

Ah, okay, danke! Das ist genau die Antwort, die ich hören wollte. Auf Russisch heißt das Ding auch "Svastika", aber ich kannte es bisher auch im asiatischen Raum nur in Verbindung mit rechtsextremen Gruppierungen. Jetzt bin ich schlauer ;)

0

Hallo! Schau noch mal genau hin. das ist ein fortlaufendes Ornament aus sich regelmäßig überkreuzenden Linien, schreibt auch Wiki so.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler entschied sich für das Hakenkreuz,(gekippt),weil es seit dem 18.Jhrdt. in Deutschland bekannt war und u.a.mit den auserwählten "Ariern" in Verbindung gebracht wurde. Es galt da bereits als rassistisch und Antisemitisch.
Heute noch tauchen auf Esoterikmessen aus Indien stammende Leute mit Ständen auf,hinter deren zunächst harmlos wirkenden Inhalten das Ariertum mit allen Verblendungen auftaucht. Noch ist der Gedanke leider längst nicht ausgerottet..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nazis haben dieses Symbol nicht erfunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexklusiv
26.06.2016, 21:31

Das habe ich in meiner Frage bereits erwähnt. Sie bezieht sich auf die Bedeutung im Zusammenhang mit der Mongolei, verstehst du ;)

0

Was möchtest Du wissen?