Wieso hat die AFD so einen großen Wahlerfolg?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Weil die Leute einen Wandel wollen und die AfD sich Projektionsfläche für alle Wünsche andient. Da sie sich im Politikalltag noch nicht bewähren musste, geht das sehr gut. Sobald die AfD in der Realität angekommen ist, wird das anders sein und für viele ein böses Erwachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Die sogenannten " etablierten Parteien " haben es über die
letzten Jahre und Jahrzehnte hinbekommen, ein politisches System zu
errichten und zu etablieren welches in erster Linie ihrem eigene
Machterhalt, der Durchsetzung ihrer persönlichen Interessen und der
Versorgung und Unterstützung der ihnen wohlgesonnenen  Teile der
Bevölkerung dient.

Die breite Masse darf alle paar Jahre wählen um das ganze zu legitimieren, hat aber eigentlich keine Wahl zwischen tatsächlich stark unterschiedlichen politischen Parteien sondern bloß zwischen welchen, die sich allenfalls noch kosmetisch unterscheiden.

Über die grundsätzlichen, wichtigen Fragen zur Marschrichtung, der Zukunft
Deutschlands und unserer Gesellschaft herrscht unter den verschiedenen
Parteien insoweit Konsenz, als das dem Volk kein Einfluß auf die
Entscheidung darüber eingeräumt werden soll.

Dieses System ist so lange nicht zu knacken, solange sich alle darin befindlichen Parteien darüber einig sind das alles schön so bleiben soll wie es ist und solange es außerhalb des Systems keine nennenswerte Bedrohung durch eine neue Partei gibt.


Nun gab es und gibt es immer mehr gesellschaftliche, politische und soziale Verwerfungen, begründet dadurch das die Unterstützer und Nutznießer der jehweiligen politischen Parteien innerhalb der künstlich erzeugten Blase dieses Systems über Jahre ihr Ding durchziehen konnten, ohne das sich dabei jemand um die Belange der breiten Masse der Bevölkerung gekümmert hat.

Wo die Baustellen liegen die dadurch entstanden sind kann man deutlich am
Parteiprogramm der AFD erkennen......: Schulsystem, Energiepolitik,
innere Sicherheit, Massenzuwanderung, Außenpolitik, Medien,
Infrastruktur, Sozialsystem, Europapolitik, ect....ect....ect.

DieSchäden die die Politik an unserem Land in den letzten Jahren
hinterlassen hat sind insbesondere für die Menschen, welche schon ein
paar Jahrzehnte diese Entwicklungen mitverfolgen mußten unübersehbar und
haben inzwischen ein Level erreicht, welches den Fortbestand unserer
Gesellschaft massiv gefährdet.

Etliche Menschen die inzwischen beider AFD sind haben über Jahre in anderen Parteien versucht, den Kurs zukorrigieren...., aber was auf kommunaler Ebene vielleicht noch mal funktioniert, scheiter spätestens ab Landesebene daran, daß da nur noch Berufspolitiker sitzen die zum einen den Kontakt zur Bevölkerung schon lange verloren haben und denen es auch egal ist was mit den Menschen
passiert, solange sie ihr Schäfchen im trockenen haben.

Die AFD ist nun die einzige Partei, die Themen aufs Papier bringt welche aus
der öffentlichen Diskussion aus politisch korrekten Gründen tunlichst
herausgehalten werden.

Das liegt daran, daß die AFD aus Menschen besteht die sich eben mit genau den Themen täglich herumärgern müssen die von den anderen Parteien totgeschwiegen werden.

Wenn Menschen begründete Sorgen haben und dafür lächerlich gemacht, 
beschimpft, diffamiert und beleidigt werden braucht man sich nicht zu
wundern wenn sie sich eine Partei suchen die ihnen zuhört.

Und in Form der AFD besteht diese Partei nun mal auch noch zum größten Teil aus Menschen, die eben genau die selben Empfindungen haben, kein Gehör bei
anderen Parteien fanden und darum eben was eigenes gegründet haben.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fregrin
06.12.2016, 09:18

Wo die Baustellen liegen die dadurch entstanden sind kann man deutlich am Parteiprogramm der AFD erkennen:
Homosexuelle diskriminieren, Atomausstieg rückgänging machen, Klimaerwärmung verneinen und ignorieren

0

Weil sie die geforderten Sachen verspricht und bis jetzt noch keine Gelegenheit hatte, etwas falsch zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SirPeterGriffin
01.12.2016, 14:58

die können auch nichts falsch machen, weil sie noch nichts begonnen haben - außer groß Töne spucken und den Finger auf andere Zeigen - tolle Leistung von der braunen Partei im Zuckergussgewand.

0

Das irrsinnige an der AfD Wälerschaft ist, dass sie sich vollkommen auf die Flüchtlingspolitik versteifen, ohne sich wirklich das Wahlprogramm anzuschauen. Das beweist wie intelligenzgemindert diese Tölpel sind. Teilweise sind die Forderungen so absurd: "Einkommensteuer mit einem Stufentarif berechnen, die Erbschaftssteuer streichen". Das würde bedeuten, dass die Ungerechtigkeit zwischen Arm und Reich noch weiter vergrößert wird. Sie wollen Sozialleistungen kürzen (Witzig weil der Großteil der AfD-Wählerschaft Hartz4 Empfänger sind), die Frauenquote soll gestrichen werden und am besten zurück an den Herd (Wie kann man als Frau so dämlich sein diese Partei zu wählen?!), EU Auflösen, Grenzen schließen und so weiter... größtenteils absoluter Humbug.

Den Erfolg der Partei schreibe ich der unglücklich gelaufenen Flüchtlingspolitik zu. Die Menschen haben Angst und fühlen sich von der CDU verraten. Mir ist echt Bange vor den Bundestagswahlen 2017. Ich hoffe die AfD-Wähler gehen nochmal in sich und merken, dass sie sich ihr eigenes Grab schaufeln werden.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von azallee
01.12.2016, 15:22

Wer hier intel...bnemindert ist, ist ja wohl klar! Was hast du denn geraucht? Beleidigst hier einfach Menschen.

0

Na, das is ja nun wirklich nicht schwer....

Fahr mal ins Ruhrgebiet - ich lebe in Duisburg - und schau Dich da mal um, dann weißt Du es.

Solche Zustände hat es hier noch nie gegeben; kein Wunder, dass die Menschen eine Veränderung in der Politik wollen - und mittlerweile ist auch ganz egal welche, denn so kann es nicht weitergehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke mal Merkels Flüchtlingspolitik ist da nicht so ganz unschuldig dran!Ist wohl die Antwort einiger Wähler darauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?