Wieso hat Deutschland so ne schlechte Internetverbindung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Weil  es politisch so gewollt ist. So einfach.

Seit vielen Jahren beklagen sich viele Firmen deswegen. Es entstehen dadurch wirtschaftliche Verluste die belegt werden können. 

Merkel geht dann auf so ein großes Ding rund um digitale Welt, lässt ein paar leere Worte raus und verschwindet dann wieder in ihr Wolkenkuckucksheim. Derweil geschieht extakt: Nichts. 

Ausnahme: Wir bekommen von der EU eine Auflage, zu der bei Nichterfüllung eine saftige Strafe droht. 

Beim CCC kann sich jeder Mensch dazu belesen, im Archiv von dradio gibt es dazu manche Sendung. Wenn ich recht erinnere, hat 3Sat dazu veröffentlicht - müsste jetzt auf youtube zu finden sein. 

Im Archiv von Phoenix müssten auch erklärende Beiträge zu finden sein. 

Du brauchst nicht nach EINER Quelle suchen. Wie Du liest gibt es zahlreiche. 

Was ihr Verhältnis zu Konzernen und Wirtschaftslobbies angeht, sind unsere deutschen Politiker wie Schäfchen die sich zur Schlachtbank führen lassen. Sie müssen sich nicht einmal mit Spendengeldern schmieren lassen so wie in den USA, sie sind ganz einfach total naiv und durchschauen die taktischen "Vorschläge" der Konzerne meist überhaupt nicht. Aber das passiert halt wenn jemand wie Sigmar Gabriel, der Politik, Germanistik und Soziologie studiert hat, aber ansonsten nie etwas mit der Wirtschaft zu tun hatte.

Viele Politiker in den USA mögen zwar mehr Dreck am Stecken haben, aber dafür haben sie Erfahrung auf der Gegenseite gesammelt und wissen wie man mit Konzernen umgeht. Natürlich hält das viele auch nicht davon ab, daraus persönlichen Profit zu schlagen. Und ich finde das System in den USA auch nicht super, ich habe es nur mal eben als Gegenbeispiel eingebracht.

Weil Deutschland irgendwann mal beschlossen hat nen Vertrag mit irgendwelchen Kupferleitungsfutzuis zu machen, und wir desshalb immernoch versuche diese veraltete technik nutzbar zu machen.

Es kommt darauf an was Du für eine Wlan Box hast. Bei uns funktioniert das Internet ganz gut.

weil Deutschland, entgegen herrschender Meinung, eben nicht souverän ist.

Kasachstan zum Beispiel eine Verfassung hat, 

selbst entscheiden kann im Gegensatz zu Deutschland was gut für Menschen ist.

PatrickLassan 28.07.2016, 12:09

weil Deutschland, entgegen herrschender Meinung, eben nicht souverän ist.

Deutschland ist souverän, nachzulesen in Artikel 7 Absatz 2 des sogenannten 2+4-Vertrags.

https://de.wikisource.org/wiki/Zwei-plus-Vier-Vertrag

Kasachstan zum Beispiel eine Verfassung hat, 

Deutschland auch. Sie trägt die Bezeichnung Grundgesetz, wie die Verfassungen diverser anderer Staaten auch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Grundgesetzen

Mit dem Thema der Frage hat deine Antwort im Übrigen nicht mal entfernt etwas zu tun.

0

Ich hab ne 200mbit downloadrate und 10 mbit upload...

Wenn ich nen neues game runterlade dauert das meist ca 15 min oder so....

Ganz ehrlich soviel kann ich garnicht laden wie schnell das ist. Verstehe dein problem nicht

Unitymedia und Glasfaser sind doch gut, oder? Also ich benutzr Unitymedia und bin damit zu frieden. 150 M/Bit bis 200M/Bit. Ich finde das reicht auch. Aber andere haben halt andere Verbindung.

Deutschland hat im vergleich zu anderen Ländern wirklich eine sehr langsame Internet Verbindung

Was möchtest Du wissen?