Wieso hat der Security von Erdogan die Demonstranten angegriffen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Also Bitte - Böse Worte - die können ganz schwer verletzen! Da muss doch die Security eingreifen. Erdogan schützen. Dafür sind sie doch eingestellt.

Erdogans Security dachte sie wären in der Türkei und nicht in den USA. Absolutistische Herrscher lassen gern jede Gegenmeinung niederknüppeln.

Auch Kaiser und Könige hatten ihr Amt von Gottes Gnaden. Dagegen zu protestieren war Majestätsbeleidigung.

Es gibt Sachen, wo man sinnlos Fragen zu stellen, weil es zu viel Vermutungen gibt.

Kommentar von NOMOON12
20.05.2017, 00:18

Das mag sein, aber gab es so was überhaupt schon mal in den letzten Jahrzehnten?

0

gab es so was überhaupt schon mal in den letzten Jahrzehnten?

Na sicher doch, immer wieder, und auch überall.
Wir hatten hier in Deutschland auch schon solche Zeiten, und nicht zu knapp...

Und es geht noch "besser" - oft und gern in den USA. Gerade mal wieder:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/tulsa-usa-polizistin-erschiesst-schwarzen-freispruch-a-1148198.html

Kommentar von NOMOON12
20.05.2017, 10:24

Davon habe ich auch mitbekommen. Ein Staatsführer und sein Secret Service waren dort aber nicht in der direkten Nähe gewesen.

0

In den Nachrichten siehst du nur was du sehen sollst. Da muß was passiert sein. Ohne Grund würden die keine Demonstranten angreifen. Die Medien vertuschen vieles

Kommentar von latricolore
20.05.2017, 00:45

Ohne Grund würden die keine Demonstranten angreifen.

Träum weiter.

3
Kommentar von Falkenpost
20.05.2017, 08:30

Und was wurde vertuscht?

0
Kommentar von bakbi
20.05.2017, 17:26

Warst du dabei ,life?  Es ist doch immer dasselbe. Es gibt viele Gruppen,Ideologien ,Parteien und viele andere, die stets ihre eigenen Interessen vertreten. kann mir keiner erzählen wo die Europäer alle gegen Erdogan sind,das da positiv über ihn berichten werden. Es würde zu viel Zeit und Platz hier in Anspruch nehmen,sonst könnte ich noch andere Sachen aufzählen. Hab kein Lust dazu. Nicht umsonst werden die Medien durch die nazis als LÜGENPRESSE beschimpft. Da ist was wahres dran. (Ich bin kein nazi). Punkt.

0

Ohne Grund wird niemand angegriffen... Sie haben Steine auf Menschen geworfen, wo auch einer sehr blutig auf dem Kopf war und haben provoziert mit Flaggen von terroristischen Organisationen...

Das ergibt für mich keinen Sinn.

Eben...

Dort waren doch auch Kameras.

Im Ausland, in einer Demokratie und niemand sagt etwas...

:D

Was möchtest Du wissen?