Wieso hat das Abverb ''wie'' im unteren Satz die Endung -s (Genitiv), obwohl es kein Nomen ist, ist das trotzdem grammatikalisch richtig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Substantivierung von "wie" sollte als Genitiv tatsächlich
großgeschrieben werden, denn als Zitat kann wohl nur "wie" stehen.

Wenn das Zitat, das du in deiner Frage nennst, von dir korrekt
wiedergegeben (= buchstabengetreu !) worden ist, dürfte die sprachliche
Qualität dieses Textes nicht gut sein...

In aufgrund des Wies sollte "wies" also nicht in Anführungszeichen stehen. Eleganter ist allemal: aufgrund der Art und Weise.

Inhaltlich kannst du in diesem Satz "wie" natürlich nicht durch "warum" ersetzen. Geht es um die reine Grammatikalität des Präpositionalausdrucks, kannst du sagen:

aufgrund des Warums - Klingt aber komisch und ein sinnvoller Zusammenhang ist schwer vorstellbar (aufgrund des Warums = wegen des Weswegens > wirkt doppelt gemoppelt). Schöner klänge: aufgrund der Frage nach dem Warum oder wegen der Frage nach dem Grund oder einfach deswegen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist in diesem Fall substantiviert worden, was das "s" erklärt. Normalerweise müsste es dann auch groß geschrieben werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?