Wieso hat ausgerechnet Adenauer (ein konservativer) Gastarbeiterabkommen mit der Türkei unterzeichnet trotz Widerstand?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was heißt hier ausgerechnet Adenauer - er hat als Kanzler einfach begriffen, was notwenig war und zur Zeit des Wirtschaftsaufschwungs  gab es  in Deutschland nach dem Krieg einfach nicht genug Arbeitskräfte und die Industrie brauchte dringend Leute. Schmidt hat das übrigens nicht nicht einfach so verurteilt, er hat es aufgrund der veränderten Bedingungen Anfang der 70ger kritisiert- das ist etwas anderes als verurteilen.

Lies das mal:

http://www.zeit.de/2011/43/50-Jahre-Migration-Schmidt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
14.01.2016, 16:35

nee in einer Sendung über Flüchtlinge hat er es verurteilt, dass die Türken geblieben sind (als Vergleich) und , dass die Flüchtlinge auch warsch. bleiben werden und da was pol was gemacht wird (bloß hört es sich aus seinem munde net so rechtspopulistisch an=

0

Gerade die Konservativen sind scharf auf Zuzug von Billigarbeiter. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flash392
14.01.2016, 16:28

aber das ist ja Ausbeutung

wollen die Konservativen nicht auch die Grundordnung erhalten?

0

Was möchtest Du wissen?