Wieso hasst die ganze Welt Roma und Sinti?

6 Antworten

Weil die den Ruf haben Diebe und Hexer zu sein, was daran liegt, dass die Länder sie schon im Mittelalter ausgegrenzt haben, daher gab es nur die Möglichkeit das Geld auf illegalem Wege zu beschaffen. Die Schuld liegt also bei den Menschen, die die Sinti ausgegrenzt und in Gettos gesteckt haben!

Weil viele von ihnen eine andere Lebensform als die Gesellschaften haben, in denen sie leben. Und was anders erscheint, wird oft mit Misstrauen oder Hass begegnet. Was wiederum die Separierung fördert oder erzwingt.

Im Übrigen ist Deine Aussage natürlich übertrieben. Nicht alle Welt hasst sie. Aber in vielen Ländern wird ihnen mit Ablehnung entgegengetreten.

Dabei leben längst nicht alle Sinti und Roma tatsächlich eher unter sich, und sind daher auch nicht als solche erkennbar. Prominentes Beispiel ist die Sängerin Marianne Rosenberg, eine der erfolgrecishten und beliebtesten deutschen Schlagersängerinnen. Sie lebt m.W. in Berlin, stammt aus einer Roma-Familie und wird bestimmt nicht gehasst - warum auch.

von vielen weiß es die Mehrheitsgesellschaft ja nicht - auch Rosenberg hat sich erst spät geoutet. Auch heute glaube ich noch dass es auch Prominente verschweigen. Bevor die Nazis kamen waren viele schon gut integriert, teils assimiliert - und plötzlich waren sie wieder Zigeuner, wurden als solche verfolgt. Und das endete leider nicht 1945, im Osten wie Westen nicht, Man hatte erfolgreich diese Gruppen soweit sie überlebten an den Rand der Gesellschaft gedrängt und eine völkische Definition dessen was deutsch sei durchgedrückt, an der noch lange festgehalten wurde.

0

„Oh „die da oben“! Die machen immer was sie wollen! Und der kleine Mann muss es ausbaden!“

“Oh guck mal, jemand auf den wir hinab sehen können!“

“Mach ihn alle! Spuck ihn an! Gib ihm die Schuld an der Pest! Rotte sein Volk aus!“

Und die Moral von der Geschicht‘: Nach oben treten schafft‘s Pack nicht.

😉

Wieso hasst die ganze Welt Roma und Sinti?

Das ist überhaupt nicht der Fall. Solche Pauschalierungen sind praktisch immer falsch. Weitreichende Vorurteile sind nicht automatisch mit Hass gleichzusetzen.

Weil die Leute einen Sündenbock brauchen.

Was möchtest Du wissen?